BB Klaus

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von shalom 17.06.10 - 19:22 Uhr

Hallo,

wie war das damals, als Klaus den Obdachlosen BB Bewohner beschimpfte, dass er seinen Hund im Stich lassen würde(ich weiß nicht mehr was der Hund hatte, bzw. wie er ihn im Stich gelassen haben soll)? Nun erfährt man, dass Klaus Hund gestorben ist, jahrelang krank war, blind und Allergien hatte. Wo blieb da Klaus Loyalität zu seinen Hunden? Er verurteilt Andere, lässt aber zu Hause einen kranken Hund zurück, um im Haus angeblich Gerechtigkeit walten zu lassen???


VG shalom

Beitrag von maria1987 17.06.10 - 19:39 Uhr

#augen

sein hund war aber bei seiner mutter und ner freundin in GUTEN HÄNDEN und ausserdem ist mini (klaus hund) an nem unfall gestorben, wo keiner etwas für kann!!! wenn der unfall nicht gewesen wäre, würde mini noch leben!!!!!

Beitrag von hummelbiene87 17.06.10 - 19:43 Uhr

und der Hund von Pluto (der Ex-Bwohner) war noch sehr jung und er hatte ihn noch nicht so lange. Als er raus kam und seinen Hund im Studio empfangen wollte, hat der Kleine ihn nichtmal wieder erkannt.

Beitrag von martucia 17.06.10 - 19:44 Uhr

Wurde gesagt was es für ein Unfall war??

Beitrag von maria1987 17.06.10 - 19:48 Uhr

ja, er hat nen knochen gefunden und gefressen und der hat zu inneren blutungen oder verletzungen im magen-darm bereich geführt :-( und eine not-op hat nichts mehr gebracht :-(

Beitrag von martucia 17.06.10 - 19:50 Uhr

:-(
Danke für die Antwort

Beitrag von shalom 17.06.10 - 19:47 Uhr

Hmm, und Plutos Hund war nicht gut aufgehoben,? Das kann ich nicht beuteilen. Aber braucht gerade nicht ein älterer kranker Hund seine feste Bezugsperson, während ein junger Hund, noch nicht so die Verbindung hat, und ihn nicht so vermisst, weil er sich überall schnell eingewöhnt.

Das er an einem Unfall gestprben ist, rechtfertigt noch lange nicht, dass er ihn krank bei Anderen zrücklässt.

Und wenn du Klaus verfolgt hast, würde er das genau bei Anderen anprangern. Und das weißt du auch

Beitrag von nicole1508 17.06.10 - 21:33 Uhr

Gut Du magst Recht indem was Du sagst in bezug auf Klaus,Ich mag Ihn nicht und werde Ihn auch nie mögen,alleine damals das mit dem Kissen..und dann immer diese Stolzierei in Unterhosen..Bäh
Aber in bezug darauf das junge Hunde sich schneller an etwas neues gewöhnen muss Ich sagen Nein.
Meiner ist grade 2Jahre geworden und Ich bin seine Bezugsperson,Ich musste letztes Jahr oft ins Kh und da war er immer bei den Schwiegereltern,und da hat er es wirklich gut,ABER mein Baby hat getrauert richtig getrauert tagelang nichts gefressen immer an der Balkontür gelegen und auf mich gewartet und wenn Ich Ihn dann holen ging dann weinte er richtig,Ich hatte aber keine Wahl da Ich sehr krank war und mein Mann kein frei bekam,aber Gottseidank ist das vorüber und mein Schatz bleibt nur noch bei mir...was man bemerkte denn immer wenn Ich wieder da war wurde das nach mir schauen usw schlimmer wie vorher.

Beitrag von shalom 17.06.10 - 21:44 Uhr

da magst du Recht haben, damit kenne ich mich auch nicht so aus. Es geht nichtmal darum, dass ich Klaus nicht mag. Er fährt darin eine Strategie, es geht nunmal um viel Geld. Er hat gemerkt, dass er damit gut ankommt, also warum sollte er sich nicht so verhalten.

Aber den Klausbedingungslosfans wollte ich nur mal aufzeigen, dass Klaus nicht so tadlos ist, wie er tut, und vieles nur Show ist

Beitrag von samtweich 17.06.10 - 21:47 Uhr

#rofl

Beitrag von shalom 17.06.10 - 21:51 Uhr

gut ne#rofl

Beitrag von samtweich 17.06.10 - 21:53 Uhr

Nö völlig bescheuert deine Aussage!

Beitrag von shalom 17.06.10 - 21:56 Uhr

na ausfallend braucht man nicht zu werden.:-p

Beitrag von shalom 17.06.10 - 21:58 Uhr

außerdem beweist du mir mit deiner Aussage, dass ich recht habe#rofl

Beitrag von samtweich 17.06.10 - 22:01 Uhr

#rofl

Beitrag von maria1987 18.06.10 - 08:01 Uhr

#ole#ole#ole Klaussssiii #ole

Er wird eh gewinnen^^

Warum soll er dann da nicht "Strategie" machen und ne Show machen, ich find ihn klasse!!! :-p

Beitrag von muffy83 18.06.10 - 08:27 Uhr

#ole#ole#ole Klaus, Klaus, Klauuuusss #ole#ole#ole

Da geb ich dir voll und ganz recht. Der wird eh gewinnen :-)


Beitrag von nadine3301 17.06.10 - 21:49 Uhr

Klaus#ole#ole#ole

Beitrag von selmi22 18.06.10 - 06:27 Uhr

Klaus ist der Beste:-D#ole

Beitrag von sanne2209 18.06.10 - 08:59 Uhr

Wenn du Dir mal ganz genau überlegst, dann ist Klaus der einzige bzw. erste Bewohner aus 10! Staffeln BB, der verstanden hat worum es geht.
Nämlich um einen Haufen Kohle und die will er haben.

Er ist auf keinem Selbstfindungstrip wie viele viele andere Bewohner und er wil nicht mit allen im Strom schwimmen und duzidutzischleimgesülze macht er auch nicht.

Er hat bisher jeden, der ihm gefärhlich wurde rausgekickt.

Er macht keine scheinheiligen Nomis (... blablub mit xy hab ich bisher nichts zu tun gehabt..) sondern er sagt wer ihm auf den sack geht.

Ich finde ihn ziemlich gut. Ehrlich und authentisch. Wobei ich die Kissengeschichte auch sehhhhhhhhhhhhhhhr grenzwertig fand.

Sanne

Beitrag von dani001234 18.06.10 - 09:19 Uhr

>Er hat bisher jeden, der ihm gefärhlich wurde rausgekickt.<

na was heißt gefährlich, er wollte nur die "störenfriede" und stressmacher raus haben und die zuschauer sahen es bis jetzt genauso :-)

Beitrag von nicole1508 18.06.10 - 09:53 Uhr

Jap denn im Endeffekt entscheiden die Zuschauer...oder BB
denn ohne den Schmacko guckt doch keiner mehr ;-)

Beitrag von bambela86 17.06.10 - 20:00 Uhr

#gaehn#gaehn#gaehn

Beitrag von maria1987 17.06.10 - 20:07 Uhr

#kratz dann les es doch nicht #gaehn

Beitrag von dani001234 18.06.10 - 08:31 Uhr

wo steht das mit dem kranken hund?
er ist bei einem unfall gestorben, war glaube ich auch erst 5 jahre der hund und keiner konnte was dafür.
davon ab sind/waren (ist ja nur noch einer jetzt) seine hunde in guten händen!
wenn man sucht, findet man auch.... #augen

  • 1
  • 2