Ab wann Krabbelschuhe ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von manuela08 17.06.10 - 20:31 Uhr

Hallo ihr Lieben!!!

Ab wann ziehe ich meinem Sohn Krabbelschuhe an??? Erst wenn er krabbelt??? Er ist drei Monate, natürlich krabbelt er noch nicht... Aber ich muss ihm ja im herbst/Winter trotzdem was an die Füße ziehen, sonst werden die doch kalt und da dachte ich, da nimmt man schon die Krabbelschuhe,oder???

Von welcher Marke würdet ihr die empfehlen bzw. auf was muss ich beim Kauf achten???

LG Manu

Beitrag von daisy80 17.06.10 - 20:34 Uhr

Ich hab Leo die Krabbelschuhe schon mit ein paar Wochen angezogen, weils echt knackig kalt war im Winter.

Hatte ihm welche von Family gekauft und hab noch welche von Marks&Spencer geschenkt bekommen. Sind beide super - es muss also (für mich) nicht unbedingt Robeez etc sein.

Beitrag von anela- 17.06.10 - 20:56 Uhr

Unsere Kinder hatten als sie noch nicht Robben/Krabbeln konnten dicke Socken/Stoppersocken im Haus an. Im Winter hatten sie draußen dann noch Fellpuschen drüber.

Als sie anfingen zu robben haben sie dann Lederpuschen bekommen -Shooshoos. Shooshoos sind echt toll, sehen - wie ich finde besser als manch andere aus - und sind auch nicht ganz so teuer.

http://www.zwerglein.com/shooshoos/

Beitrag von daisy80 17.06.10 - 22:01 Uhr

Oh, die sehen wirklich super aus.

Beitrag von fonziemay 17.06.10 - 21:17 Uhr

ich muß jetzt mal ehrlich doof fragen: wozu brauchen die denn beim krabbeln schuhe? #kratz ich wär gar nicht auf die idee gekommen, meinem kleinen da jetzt schuhe anzuziehen #hicks klärt mich auf!

Beitrag von missy0675 18.06.10 - 10:00 Uhr

Hallo Manu,

ich würd mir da an Deiner Stelle nicht solche Gedanken machen. Was ziehst Du Deinem Sohn denn bisher na die Füße wenns nicht soo warm und sommerlich ist (bei uns ists grad so kalt daß ich schon überlege wieder die Heizung anzuwerfen, zumindest im Bad ;-) ; Meiner kriegt dann zwei paar Socken an - so hab ich das bie meienr Tochter auch gemacht, auch in der zeit als sie gekrabbelt ist und das war vom 6.-15. Lebensmonat, da war auch der Winter mit dabei und der Boden war parkett. Bin gar nicht auf die Idee gekommen extra Krabblepuschne zu kaufen, sind ja nicht gerade billig und werden von den babies übrigens genauso gerne ausgezogen wie herkömmliche Socken auch ;-)

Grüsse,
missy