brauche mal dringend hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von amelie488 17.06.10 - 21:08 Uhr

hallo...
meine kleine maus ist jetzt 5 wochen alt und hat, im gesicht angefangen und nun mittlerweile seit gestern auf dem ganzen bauch wie eine art ausschlag. sieht so aus, als das sie auf irgendwas allergisch wäre. wobei ich mir das nicht richtig erklären kann, da ich nichts anders mache oder sie auch keine ander nahrung bekommt, wie vor 3 wochen und da war noch gar nichts #kratz?!
was kann ich denn da jetzt machen? soll ich da was drauf machen oder es einfach so lassen und warten, bis es alleine weggeht?!
zum kinderarzt wollte ich deswegen eigentlich nicht erst, es sei denn es wird schlimmer oder wirklich nicht besser.
ich hoffe mir kann jemand helfen und sagen, was das ist bzw. was ich da machen kann?!

lg amelie488 mit lina emilia

Beitrag von claudiab80 17.06.10 - 21:09 Uhr

Babyakne? Oder liegt es vielleicht am Waschmittel/Weichspüler?

LG, Claudi

Beitrag von babyglueck09 17.06.10 - 21:12 Uhr

hallo!
hast du ein foto davon?

lg

Beitrag von amelie488 17.06.10 - 21:17 Uhr

könnte morgen früh mal eins machen und in meine visitenkarte stellen. jatzt schläft die maus leider schon.
wäre schön, wenn du morgen mal in meine visitenkarte schaust.

Beitrag von babyglueck09 17.06.10 - 21:24 Uhr

also was schlimmes kann es nicht sein. ich tippe auch eher auf hitzepickelchen als auf babyakne....
lg

Beitrag von amelie488 17.06.10 - 21:12 Uhr

auf babyakne habe ich auch schon getippt. aber ist das auch am bauch? dachte immer nur im gesicht und das es aussieht, wie kleine pickelchen und nicht wie eine allergische reaktion?!
waschmittel nehme ich von anfang an das gleiche und weichspüler benutze ich gar nicht, da ich auch eine bissel empfindliche haut habe.

Beitrag von annezz 17.06.10 - 21:13 Uhr

Ich würde auch auf Neugeborenenakne/ Babyakne tippen. Wenn es das ist: nichts machen! Es geht von alleine wieder weg und danach ist die Haut wieder samtweich! Hatte mein Sohn auch.

Liebe Grüße
Annezz

Beitrag von annezz 17.06.10 - 21:15 Uhr

da fällt mir noch was ein: Hitzepickel! Ich habe anfangs ein bisschen übertrieben, was das "warm Anziehen" angeht. Da hat er sofort so kleine Hitzepickelchen bekommen.

Kann es vielleicht das sein?

Beitrag von mamaschneufel 17.06.10 - 21:22 Uhr

hallo,

mein kleiner hatte sowas auch eine zeir lang...roter ausschlag am ganzen körper.
meine Kia hatte gemeint es war babyakne...sah ein bissel aus wie rote pusteln. ich hab dann festgestellt das es besser wurde wenn ich ihn nicht so warm angezogen hab, kam also auch irgendwie von der wärme...dann hab ch zu dem zeitpunkt auch viel obst gegessen...vielleicht kam es auch davon
hab ihn nur mit normalm wasser gebaden, manchmal muttermilchmit rein. wurde auch immer besser und ging von alleine wiedr weg.

lg schneufel