omas rezept gesucht???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von annchen24 17.06.10 - 21:41 Uhr

hallo zusammen. :-)

also meine omi hat für uns kids früher immer solch komische dinger gebacken. weiß auch nicht wie die heißen.

das war irgendwie ein ganz normaler teig denke ich. den hat sie mit 2 löffeln geformt und dann in fett ausgebacken bis sie ganz braun waren. ( kokosfett glaub ich ) dann wurden sie in zucker gewälzt.

super lecker...... :-)

würde die zugerne mal wieder essen. wenn ich an de dinger denke sehe ich meine omi wie sie die backt. #freu hab aber leider kein rezept dafür und omi kann ich auch nicht mehr fragen. :-(

höre mich an wie ein kleines kind. #hicks


hoffe das mir vielleicht jemand helfen kann.

Beitrag von kueckchen 17.06.10 - 21:46 Uhr

sind das vieleicht Mutzen? Ich suche auch ein rezept das so ähnlich war , dort waren aber noch Rosinen drin....*hmmmjamm*

Beitrag von annchen24 17.06.10 - 21:49 Uhr

mutzen sind was anderes meiner meinung nach. die schmecken anders. aber so in der art waren die auch.

lg anne

Beitrag von anka8110 17.06.10 - 23:29 Uhr

Hallo,
ich kenne die auch. Hab das Rezept miener Mutter jetz nicht aber das hab ich im Netz gefunden:
http://forum.danzig.de/showthread.php?4113-Nonnenvtzchen
Ich frag morgen mal ob sie es genau so macht. Meld mich nochmal.
LG anka

Beitrag von anka8110 19.06.10 - 21:45 Uhr

Hab meine Mutter gefragt. Sie macht nen ganz normalen Hefeteig.
LG anka

Beitrag von leo_twins 18.06.10 - 07:13 Uhr

Hallo,

also, falls es Hefeteig war, dann könnten es "Gebackene Mäuse" sein (bei uns heißen sie so). Meine Oma hat die auch immer gemacht, gibt es auch mit Rosinen ... mhmmm soooo lecker.

Hab das hier gefunden
http://www.chefkoch.de/rezepte/121891051792853/Gebackene-Maeuse.html

LG, Moni

Beitrag von pizza-hawaii 18.06.10 - 08:51 Uhr

Tja, das ist so eine Sache mit den Omas -oft sind das regionale Rezepte die leider untergehen.

Meine Oma kommt aus Schlesien, da wird mir keiner mehr sagen können was ihre Geheimnisse sind!

Versprich Dir nur nicht zu viel davon, es wird nicht schmecken wie bei Oma, eine wichtige Zutat wird fehlen und die bekommst Du leider auch nirgends -ich versuche deshalb das alles in Guter Erinnerung zu behalten!

pizza

Beitrag von laurazicke 18.06.10 - 09:54 Uhr

http://www.chefkoch.de/rezepte/923031197646622/Quarkbaellchen.html

Beitrag von annchen24 18.06.10 - 19:53 Uhr

vielen vielen dank für eure hilfe.

werde alles nach und nach mal probieren. :-)

lg anne

Beitrag von bini31 18.06.10 - 21:57 Uhr

Hallo,
hört sich ganz nach meiner Omi an ;-), die hat immer Quarkbällchen gebacken #mampf. Das waren noch Zeiten!!!

LG Bini