Angst!!! Würd am liebsten alle 10min nochmal testen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von phoenix1985 17.06.10 - 21:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe gestern morgen leicht positiv getestet mit ONESTEP.
Am Nachmittag musste ich das Ganze nochmal überprüfen mit nem PREGNAFIX Frühtest: auch positiv (trotz Nachmittag).

Konnte die ganze Nacht kaum schlafen und hab heute um 4Uhr morgens direkt nochmal mit nem normalen PREGNAFIX getestet, immernoch positiv!

Und morgen früh werde ich den CLEARBLUE DIGITAL gleich nochmal nutzen!

Haltete mich jetzt für verrückt, aber ich bin so aufgeregt. kann mein Glück einfach nicht fassen und würde am Liebsten alle paar Minuten testen, nur um zu sehen das ich immernoch schwanger bin!

Am Donnerstag in einer Woche habe ich den Termin bei meiner Gynäkologin. Bis dahin bin ich pleite, wenn ich so weiter teste!

Wie ging es euch nach dem positiven Test? Ähnlich? Tips?

Liebe Grüße
Daniela + #ei5.SSW

Beitrag von yvonni27 17.06.10 - 22:00 Uhr

hi=)
du bist schwanger!!! brauchst keine weiteren tests zu machen=)hab nur einen gemacht,der war fett positiv..und die fÄ hat es paar Tage später auch bestätigt..mach dich nicht verrückt!! lg=)Yvonne#herzlich

Beitrag von shadow-91 17.06.10 - 22:00 Uhr

Wenn du das erste Bild hast und das erste Mal was auf dem Ultraschall gesehn hast legt sich das.
Mir gings auch so^^

LG Stephie 11+6

Beitrag von nadine-marcus 17.06.10 - 22:01 Uhr

Hey meinen herzlichen Glückwunsch,
ich habe nur einen gemacht aber hätte auch jeden tag einen machen können um zu testen ob ich noch schwanger bin und das gemeine war das ich erst 3 Wochen nach positivem Test einen Arzttermin hatte. Also musste ich echt lange warten um das Herzchen das erst mal zu sehen. Aber die Freude ist dann umso größer.

Mein Tipp: Schreibe ein Schwangerschaftstagebuch und beginne mit einem Bild deiner (vielen) positiven tests.

Beitrag von colli 17.06.10 - 22:01 Uhr

Hallo! #winke

Ja mir ging es auch so, hab sogar den tag vor dem FA termin noch mal einen gemacht, nur um auch ganz sicher zu gehen....

Ich verstehe dich, und ich kann es selbst ne Woche nach dem FA-Termin immer noch nicht recht fassen, obwohl ich das volle Programm an ss-Anzeichen habe

Lg Colli!

Beitrag von yvonneh1983 17.06.10 - 22:01 Uhr

Hallo Daniela,

ich kenn das... Hab mir letzten Monat das erste Mal keinen Stress gemacht wegen schwanger werden. Hatte meine normale Krebsvorsorge den Monat und zufällig zu der Zeit meinen ES. Hat sie gesehen. Nachdem ich letzten Samstag überfällig war, hab ich am Dienstag nacht dann das erste Mal getestet und der war sofort positiv.

Mittwoch früh gleich nochmal... Fett positiv!

War heut beim FA. Leider erkennt man nur ne kleine Fruchtblase... Nächste Woche nächsten Termin. Bin jetzt auch 5. SSW. Ist alles so aufregend, hab sogar schon ein Ultraschallbild bekommen :-)

Ganz liebe Grüsse
Yvonne

Beitrag von vollkornkeks 17.06.10 - 22:02 Uhr

#rofl Du weißt das du jetzt voll 40 Wochen vor dir hast :-p
Mensch, das Geld gib lieber später für süße Strampler aus #verliebt

Freu dich so doll du kannst und freu dich auf deinen ersten Termin, wenn man dann schon was sehen kann (wenn nicht, nicht gleich nervös werden es könnte auch zu früh sein ;-))

lg von einer total relaxten vollkorn #gaehn

Beitrag von woelkchen1 17.06.10 - 22:03 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!

Oh ja, hab auch so einige Tests verballert!
Nach ein paar Tagen ging es dann- ich konnte meine Schwangerschaft fassen! Geholfen hat auch die HCG-Wert Bestimmung beim FA!

Bei deinem Termin wirst du nicht sooo viel sehen, mit viel Glück eine Fruchthöhle, also nicht traurig sein!

Ist schon ein Hammer- Gefühl, oder?

Ich kann mich bei allen 3 SS haargenau an den Moment erinnern, als ich den positiven Tests in der Hand hatte- und werde es hoffentlich nicht so schnell vergessen!

Beitrag von yvonneh1983 17.06.10 - 22:07 Uhr

ich konnt es auch net fassen und seitdem ich vor 2 tagen erfahren habe, das ich schwanger bin, hab ich KEINE zigarette mehr angefasst...

Beitrag von vollkornkeks 17.06.10 - 22:08 Uhr

#pro#pro#pro#pro#pro#pro

Beitrag von mfrisch 17.06.10 - 22:17 Uhr

geht glaub ich allen ähnlich!! aber du hast es ja selbst schon gesagt: du kannst dein glück kaum fassen!!!!

herzlichen glückwunsch!!!!! du bist schwanger! spar dir das geld

Beitrag von melli.87 17.06.10 - 23:08 Uhr

Hehe kenn das zu gut. Hab mir bei Ebay damals 50 Tests bestellt und als ich dann schwanger war hab ich ca. 30 stück gemacht :D bissl blöd ich weiß. ich konnte des garnicht fassen. Hab eine Woche jeden Morgen getestet, jeden Mittag und Abends nochmal :D Aber als ich dann das erste Foto hatte gings :D:D:D

Beitrag von kitti27 18.06.10 - 06:36 Uhr

Guten morgen,

ich teste momentan schon über eine Woche alle 2 Tage! Um einfach sicher zu sein! Habe auch ziemlich Angst, es zu verlieren! Hatte schon eine FG!
Habe allerdings eh noch ganz viele der Billigtests von ebay hier! Die müssen ja eh weg ;-) Sie sind immer SOFORT knalle positiv!

Herzlichen Glückwunsch für Dich!

Lg
Kitti

Beitrag von bombi81 18.06.10 - 06:57 Uhr

Mir gings auch so, weil ich es einfach nicht fassen konnte. Ich hatte so ne große Packung von diesen billigen Mr. Storch test von Ebay. Und dann auch noch 2 Clearblue m. Wochenbestimmung. ich habe auch fast jeden Morgen gestestet :-) Nu bin ich schon in der 16.ssw

Beitrag von loganmum 18.06.10 - 09:46 Uhr

Hallo,
Ich glaub das geht jeder von uns so..#verliebt Wenn du das erste Ultraschbild in den Händen hälst und dir dein Arzt Herzlichen Glückwunsch wünscht,kann man das so langsam realisieren..#huepf#gruebel#schwitz

l.g Loganmum mit#baby inside 31ssw