Pipi auf Kommando

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fleurmanu 17.06.10 - 22:04 Uhr

Meine kleine Turbomaus ist jetzt 6,5 Monate
und - klar - Mamas großer Star -und immer am lachen....

Wollt mal fragen ob es noch so ein verrücktes Turobienchen gibt die
schon auf Kommando Pipi in die Windel macht ??

Unser Spielchen seit 4 Wochen: Wir gehen zum wickeln - ich mach die
Windel auf - schau sie an und frage: Na musst du nochmal pipi machen ?
Dann schaut sie mich mit großen Augen an und fängt zum pinkeln an und wenn sie fertig ist lob ich sie und sie grinst mich übers ganze Gesicht an.
Irre oder#verliebt und sie macht das bei jedem wickeln - na hoffentlich ist das ein gutes Zeichen und sie wird mal schneller sauber.

LG
Fleurmanu

Beitrag von mamaschneufel 17.06.10 - 22:06 Uhr

*hihi*
na das klingt doch mal gut,,,immer weiter so üben und dann ist sie sicher bald sauber;)
wir können sowas von unserem windelpupser nicht behaupten, er pinkelt nur gerne ärzte an;)

lg und schönen abend noch schneufel

Beitrag von lea9 18.06.10 - 05:13 Uhr

www.topffit.de

Beitrag von kasumi 18.06.10 - 07:53 Uhr

mein kleiner 7,5 monate. kann das teilweise auch. ich setzt ihn ab und zu aufs töpfchen, wenn er normalerweise müsste und ohne zwang, und dann wenn drückt er ein bisschen und pinkelt rein, macht er von 6mal hinsetzten ca,3 mal. wenn er nämlich groß muss, ist es für ihn eine erleichterung auf dem töpfchen aufs klo zu gehen und seitdem weiß er was er darauf machen kann und findet das ganz gut, ist zwar nicht richtig auf kommando, aber trotzdem kontrolliert und du solltest stolz sein, das sie das schon kann