Metformin wer hat erfahrung damit???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabsllll 17.06.10 - 22:29 Uhr

Hi ihr,

habe eine frage nehme seit 3 tage Metformin wegen meinem PCO kennt sich einer von euch aus ab wann wirkt es???

Habt ihr damit abgenommen???
Und euren regelmäßigen eisprung???

würde mich sehr über ne antwort freuen

ganz liebe grüße sabslll

Beitrag von marilama 17.06.10 - 23:39 Uhr

Hallo,

ich habe letzten Zyklus Metformin genommen, weil das Medikament meinen Eisprung unterstützen soll. Eigentlich sollte es sofort wirken, jedenfalls konnte ich ab Einnahme sofort vier Tage nicht mehr auf Toilette (schlimmer Blähbauch).
Ich nehme noch Clomi dazu, deshalb weiß ich nicht, ob Metformin allein reicht, um einen regelmäßigen ES hervorzurufen.
Meiner Meinung nach ist das mit dem Abnehmen nur von kurzer Dauer, da ich zwar so ein, zwei Wochen weniger Hunger hatte (hab trotzdem normal gegessen, weil ich eigentlich nicht abnehmen will), aber das ganze ist mittlerweile wieder weg.

Beitrag von patricia0910 18.06.10 - 07:16 Uhr

hey..nehme metformin nun ca.5wochen! habe 3kg runter und merke,das ich keinen hunger hab und auch schneller satt bin!

bis es sich auf den es auswirkt kann es länger dauern,aber man sagt das es in der regel ca. 3monate braucht um anzuschlagen!

melde dich gern über pn!

Beitrag von bluna123 18.06.10 - 08:42 Uhr

hallo,

ich nehme metformin seit januar wegen pco und ir und mein erster zyklus wurde sofort verkürtzt und seit dem habe ich einen 28tage zyklus und kann die uhr nach stellen.

ich hatte am anfang auch starke nebenwirkungen aber das hat sich gelohnt finde ich.

du mußt nur drauf achten das du sie nicht nüchtern ein nimmst also wenn du sie morgens oder abends nimst immer beim essen (also bisschen was essen dann tablette und dann weiter essen)

und dann regelt sich das von selber.

meine blut werde wurden im märz geprüft und mein fa sagte jetzt kann es los gehen mit schwanger werden.

und zum abnehmen es unterstütz wirklich gut wenn du sport egal ob laufen oder so was machst,

ich nehme morgens und abends je eine 1000mg tablette (bin schleichend angefangen) und abends achte ich darauf viel eiweiß zu essen dann kannst du richtig sehen das du am anderen morgen ca. 500g (mehr oder weniger liegt an einem selber) ab genommen hast,

was ich jetzt wohl noch oft habe ist wenn ich viel kcal bekomme ich wohl durchfall aber finde das nicht so schlimm dann hast du auch selebr kaum noch lust das zu esseen weil du nicht nur auf klo hängen willst!

wenn du sonst noch fragen hast kannst gerne pn schicken.....

lg nina