Haglund-Ferse

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von -maus- 17.06.10 - 22:29 Uhr

Hallo

habe eine Haglund-Ferse ...

Wollte demnächst mal wieder zum Orthopäden gehen, weil ich es leid bin, dass sie immer wieder weh tut.
Es ist halt mal besser und dann ist es wieder so schlimm, dass ich kaum laufen kann und keine Schuhe anziehen kann.
Das Ganze ist ja ein anatomisches Problem und so lange das nicht weg ist kann das ja immer weider gereizt werden oder?
Ich meine ich bin 20 und habe keine Lust mein ganzes Leben zu gucken, welche Schuhe ich anziehen kann und in welche kann ich Einlagen legen und Bandagen anziehen etc. ...

So jetzt meine Frage?
Kann man sich die Ferse auch operieren lassen, obwohl sie im Moment nicht akut ist? Es kommt ja schließlich immer wieder...
Hat sich vielleicht einer von euch schon einmal eine Haglund-Ferse operieren lassen und wie war es ?- bin über jede Erfahrung dankbar...

LG Cleo


Beitrag von anne53 18.06.10 - 10:17 Uhr

Was ist denn Haglund? Was Schwedisches?

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von cocoskatze 19.06.10 - 08:16 Uhr

#klatsch

Anstatt auf eine Frage unangemessene Gegenfragen zu stellen, darf man dann auch mal Google bemühen...................