Bleistiftstrich auf Couch - HILFE!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von wonderbra1 18.06.10 - 02:02 Uhr

Hallo!

Unser Kleiner hat bei meiner Tante einen Strich mit dem Bleistift auf die Couch gemacht...denke mal ist Microfaser...und ziemlich hell...

Hat jemand einen Tipp wie wir das wieder raus bekommen? Radieren haben wir schon an einer kleinen Stelle versucht, klappt leider nicht #zitter, da wird der Stoff ganz komisch.

Danke für Eure Antworten!

Liebe Grüße,
Nadine

Beitrag von wildehilde85 18.06.10 - 11:10 Uhr

Hallo Nadine


Hmmm, auch hier kann ich mal wieder nur das Oxy-Action-Zeug (die Oxy-Perlen oder Vanish) empfehlen! Die sind echt SUPER und helfen bei jeglicher Art von Flecken... auf den verschiedensten Stoffen. Sogar auf Autopolstern, Sofa, Klamotten,... usw. Ich bin total begeistert; bislang haben sie mir auch keine Fleckenentfernungs-Versuche ruiniert. Sogar von hartnäckigem Blütenstaub konnten die meinen Teppich befreien...alles andere war hier vergebene Liebesmüh. Auch meine Klamotten werden immer von flecken befreit. Wie gesagt: bin super-zufrieden und kanns nur empfehlen.

(Manche sagen mit Mokrofasertuch und Sprudel abtupfen,weiß aber nicht ob es funktioniert.)

liebe grüße,jenny

Beitrag von wonderbra1 18.06.10 - 12:01 Uhr

Hallo Jenny!

Danke für Deine Antwort!

Dieses Oxi Zeug hat meine Tante schonmal an nem anderen Fleck probiert, da wurde die Couch ganz rauh und "hart"...

Beitrag von wildehilde85 18.06.10 - 12:23 Uhr

Ja,hat sie es auch abgewischt und abgesaugt?

Beitrag von wonderbra1 19.06.10 - 14:12 Uhr

Das weiß ich leider nicht #kratz