Wann waren eure Anzeichen weg???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zili0815 18.06.10 - 07:07 Uhr

Guten Morgen an alle, bin Noch ganz frisch schwanger also in der 9. Woche 8+3 um genau zu sein,
normalerweise wache ich morgens auf und ir ist schon schlecht heute morgen Null, mir geht es gut keine Übelkeit gar nix, hoffe natürlich das hat nichts schlimmes zu bedeuten, wann waren eure anzeichen weg???

Beitrag von belletza 18.06.10 - 07:13 Uhr

Guten Morgen,

Meine Anzeichen waren auch irgendwann weg, ich glaub 8 Woche ca. Dauerte aber auch nur paar Tage an und weiter gings ;-)
Aber selbst wenn es jetzt ganz weg bleibt ist das völlig in ordnung, nicht jede Frau muss die ersten 12 Wochen brechen, versuch dich einfahc nur drüber zu freuen das es dir gut geht =)
Ich weiss es ist leichter gesagt als getan, aber machs deinem Krümel zuliebe ;)

Lg

Beitrag von zili0815 18.06.10 - 07:15 Uhr

Mach ich doch, ;-)

Beitrag von belletza 18.06.10 - 07:17 Uhr

Dann is ja alles gut :-p

Beitrag von sexy-hexe 18.06.10 - 07:15 Uhr

Sie kommen und gehen bei mir.
Aber seit der 14.ssw fühle ich mich unschwanger...keine Anzeichen aber sorgen machen braucht man sich ja zum glück nicht.

Beitrag von zwiiebel 18.06.10 - 08:07 Uhr

Hey du,

Mensch, dass tut mir Leid! Bei hat das mit dieser 12-Wochen-Regel leider nicht funktioniert! Erst so in der 14./15. Woche ist die Übelkeit endlich weggegangen. Obwohl sie bei mir nie so schlimm war, dass ich mich übergeben musste. Bei mir wars eher eine permanente leichte Übelkeit. Aber auch echt unangenehm!!!

LG und viel Glück!

Beitrag von nadine782 18.06.10 - 08:46 Uhr

Hallo,
mach dir mal keine Sorgen. Bei jedem reagiert der Körper anders.
Also bei mir war die Dauerübelkeit seit der 15. Woche weg. (Gott sei Dank)!
Das war schon immer heftig. Ich war die erste Zeit mehr krank geschrieben als arbeiten.

LG Nadine

Beitrag von melli.87 18.06.10 - 09:41 Uhr

Sei doch froh :)
Ich hatte das von der 8. bis zur 9. Woche. Jetzt ist es ,,fast" wie weg ;)

Beitrag von cubana 18.06.10 - 11:56 Uhr

Diese "typischen" Anzeichen habe ich bisher noch gar nicht. Bin jetzt bei 7+5. Mir ist werder schlecht, noch spannen die Brüste. Bis auch nicht böse, wenn das so bleibt.