Klumpfüsschen

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von sanjie 18.06.10 - 07:09 Uhr

Hallo Ihr,
ich weiss, in diesem Forum gibt es Muttis mit schwerwiegenderen Problemen bzw. deren Kinder mehr gehandicapt sind.
Ich such trotzdem gleichgesinnte dessen Kind Klumpfüsschen hat.
Unser Kleiner ist jetzt 4 Wochen alt. Er hat rechts einen Klumpfuß, das seit seinem 1.Lebenstag eingegipst ist. Er wird nach Ponzetti behandelt, wird also mit 8 Wochen operiert. Er soll danach keine Alfa-Flex-Schiene bekommen, sondern eine Unterschenkelschiene. Hat jemand Erfahrung damit? Grundsätzlich finde ich das schön, denn ich denke, die wird ihn nicht so sehr stören als diesen Surf-Brett von Alfa-Flex, oder?
LG
Sanjie

Beitrag von teaandfruit 18.06.10 - 19:19 Uhr

Schau mal hier:

http://www.rehakids.de/phpBB2/viewtopic.php?t=31928&highlight=klumpf%FC%DFe


LG

Susanne

Beitrag von seelenspiegel 21.06.10 - 17:46 Uhr

Schau mal hier rein. Ich weiss nicht wie aktuell die Seite ist / gehalten wird, aber ein Erfahrungsaustausch dürfte dort bei so etwas speziellem einfacher sein.

http://www.klumpfusskinder.de


Alles Gute
TJ

Beitrag von tweety03 21.06.10 - 22:15 Uhr

hallo ich bin in der gleichen situation wie du wenn du willst können wir über pn schreiben.:-)

Beitrag von mama2012 01.07.10 - 22:16 Uhr

hallo,

unser sohn ist jetzt 2 jahre alt und mit richtig schweren kf auf die welt gekommen. er wurde auch nach ponseti behandelt - inkl. achillissehnenverlängerung. der erfolg blieb jedoch aus (aufgrund der schwere). also wurde er mit knapp 4 monaten groß operiert. danach hat er auch unterschenkelschienen bekommen. die alfa-flex hatten wir dazwischen auch...es war eine katastrophe! um so erleichteter war ich das er die unterschenkelschienen bekommen hat.

dazu turnen wir nach vojta - 1x in der woche bei der kg und sonst jeden tag daheim. unser sohn macht alles was andere auch können und hat eine wahnsinnige kraft in seinen beinen :-)

momentan trägt er nachts noch eine nachtlagerungsschiene und daheim als hausschuhe korrekturschuhe. ansonsten trägt er normale schuhe.

wenn du möchtest oder noch weitere fragen hast kannst dich gerne bei mir melden.

liebe grüße
nadine