gestern nackenfaltenmessung und wir kriegen ein mädchen!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dilara1981 18.06.10 - 09:46 Uhr

hallo erstmal,
bin in der 13.ssw und wir waren gestern bei der nackenfaltenmessung, es ist alles in ordnung zum glück. zum schluss habe ich ihn gefragt, ob man schon sehen kann was es wird, er meinte nicht zu 100% aber geht geht von einem mädchen aus. wie war das bei euch??? ist das geschlecht so geblieben???

Beitrag von connie36 18.06.10 - 09:53 Uhr

wow, herzlichen gw. aber ich gebe zu, ichfinde das outing verdammig früh.
wenn du dir mal bilder in büchern über babies anschaust, da hat man selbst auf fotos probleme zu erkennen, werden das hoden, oder sind das noch zu grosse schamlippen.
meine gyn hält von solchen outings nciht viel, das ist eine 50% chance...
klar, kann durchaus sein, das es sich als mädchen hält...aber genausogut kann es sein, das man in der 18. oder 20. ssw sagt, herzlichen gw, es wird ein junge, zu hören bekommt.
drück dir die daumen, das alles so bleibt
lg conny 5+3

Beitrag von wir3inrom 18.06.10 - 09:54 Uhr

Naja, Geschlechter ändern sich ja nicht, stehen schließlich vom Zeitpunkt der Befruchtung an schon fest. ;-)

ABER!! In der 13. SSW ein Outing zu wagen, ist schon fast wie Glaskugellesen.
Denn in der Zeit sehen sich Jungs und Mädels noch sehr ähnlich!
Warte mal bis zur 19. SSW, da sieht man es sicher genauer.

Beitrag von karlakulumba 18.06.10 - 09:58 Uhr

halli hallo
ich war in der 12 Woche da hat mein Gyn gesagt es ist ein Junge . Auf Grund meines Alter lies ich eine FWU machen und der Verdacht bestädigt es.
Kann schon sein das es dabei bleibt. Alles Gute
LG.

Beitrag von belletza 18.06.10 - 09:58 Uhr

Huhu,

Also bei mir hiess es in der 17 Woche es wird ein Junge.
18 & 20 dann Mädchen.

Mein Arzt meinte er äußert sich nicht (bei der nackenfaltenmessung) weils einfach viel zu früh ist.

Aber ne 50/50% chanche hat er ja ;)

Lg

Beitrag von angelina2008 18.06.10 - 10:05 Uhr

ich gebe da nicht viel drauf bei meiner tochter hies es junge bei der fd kam mädchen bei raus bei meinem sohn hies es mädchen bei der fd der schock junge *lach* und diesmal hies es mädchen ist diesmal auch dabei geblieben.....

Beitrag von katzenfrau 18.06.10 - 10:06 Uhr

Huhu,

bei mir wurde im Praenatalzentrum bei der Nackenfaltenmessung in der 14. Woche gesagt, es werde ein Mädchen. Die Ärztin meinte sie ist sich sicher, aber definitiv würde man das erst bei der Feindiagnostik in der 20. Woche erkennen können. Haben also unsere Freude darüber etwas im Rahmen gehalten.

Gestern waren wir dann nochmal dort zum grossen Ultraschall und es bleibt ein Mädchen!!!! Freuen uns so. Die Ärztin hat aber auch top Geräte und schallt seit über 10 Jahren jeden Tad nur Babies, sie meinte direkt sie irrt sich ganz selten.

Also, du kannst hoffe.

Liebe Grüße

Frauke mit Noah (fast 3) und Minizicke 22.Woche)

Beitrag von denise3005 18.06.10 - 10:17 Uhr

hier #winke

hatte mein outing auch bei 13+0 und es stimmte. Bild in Vk

#herzlich