Zusammenstoss meines Sohnes mit seinem Cousin, jetzt tum die Zähne weh

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von evaundpaul 18.06.10 - 09:47 Uhr

Guten Morgen,
mein Sohn ist gestern mit seinem Cousin zusammengestossen. Nun konnte gestern Abend nur weiches Brot abbeissen und heute früh tat es auch noch weh. Es sind die oberen Schneidezähne. Ich stelle mir das vor wie eine "Prellung" und natürlich, dass es von alleine wieder weg geht, wie ein Stoss am Arm oder so.
HAbt IHr andere Erfahrungen?
LG, Eva

Beitrag von anira 18.06.10 - 10:10 Uhr

nein
es gibt wirklich zahnprellungen meing rosser hat erst vor kurzem eine dauerte eine woche bis er wieder normal essen konnte

Beitrag von evaundpaul 18.06.10 - 10:14 Uhr

was nein?
Musste er behandelt werden?
Eva

Beitrag von anira 18.06.10 - 11:03 Uhr

nein auf andere erfahrungen;)
ich wusste nicht das es zahnprellungen gibt
und bin natürlich zum ZA
sie sagte is ne prellung kann bis zu 2 wochen dauern und sollte die ersten tage nur weiches essen

Beitrag von lady_chainsaw 18.06.10 - 10:13 Uhr

Hallo Eva,

meine Tochter hatte sich Ende letzten Jahres volle Kanne beim Rutschen gemault #augen

Ihr haben auch die Zähne weh getan - war aber noch 2 Tagen wieder vorbei. Dann wurde ein Zahn dunkel und wir sind zum Zahnarzt, zur Sicherheit. Aber die sagte, da könne man halt nichts machen.

Nach ein paar Wochen wurde der Zahn auch wieder hell und nun sieht er wieder aus wie die anderen #freu

Ich würde es beobachten und bei Bedenken zum Zahnarzt gehen.

LG

Karen

Beitrag von yamie 18.06.10 - 14:10 Uhr

"...beim rutschen gemault..." ??? #rofl kannt ich so auch noch nicht.


grüßli
yamie

Beitrag von evaundpaul 19.06.10 - 07:24 Uhr

Hallo,
heute tut es nicht mehr weh, er hat sogar schon Brötchen gefrühstückt.
Eva
P.S: Habe auch Arnica gegeben.