Sex nach der Geburt?!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von suissemom 18.06.10 - 11:01 Uhr

Hallo,
ich hatte vor vier Wochen einen Kaiserschnitt und es hat geheissen das ich 6-8Wochen keinen Sex mehr haben darf um Entzündungen zu vermeiden.
Naja wies halt so ist, haben wir es schon wieder zweimal probiert, aber es fühlt sich irgendwie komisch an, total gereizt und wie wenn ich zu eng wäre...also nich so angenehm..Wie war das bei euch und ab wann tut es nicht mehr so weh?? Ausserdem wollt ich noch wissen, ab wann ich wieder schwanger werden kann??Habe noch ganz leichte Blutungen, woher weiss ich ob meine Periode wieder beginnt oder ob es noch die Blutungen von der Geburt sind?? Danke im voraus :-)
mfg
suissemom #sex

Beitrag von freundliche 18.06.10 - 11:07 Uhr

Hallo,

hatte 2006 einen HNot-Kaiserschnitt...

hatte nie irgendwelche Probleme, ausser das übliche Taubheitsgefühl an der Narbe...

Sex hatten wir nach 3 Wochen...

Der Wochenfluss hört normal nach dem KS innerhalb von 3-8 Wochen auf...
danach setzt die Periode wie gewohnt ein... und dann kannst du wieder Schwanger werden.

Also wie gesagt hatte nach 14 Tagen keinen Wochenfluss mehr, nach 3 Wochen der Sex... etwa 2 wochen drauf hab ich meine Periode bekommen und normal weiter verhütet...

abger manche FA machen das auch erst nach der Abschlußuntersuchung, das sie dir die Pille oder anderes verschreiben-

Beitrag von suissemom 18.06.10 - 11:14 Uhr

Ja mein Kaiserschnitt wurde nach über 20h Wehen gemacht (nach 10h Wehen bekam ich die PDA, nach weiteren 10h gings nicht mehr vorwärts mit den kleinen, dann Kaiserschnitt)...irgendwie fühlt es sich halt total trocken und gereizt an..na mal sehn wies beim nächsten mal wird..
werde mal noch Kondome organisiern..und nach der 8.Woche nen Termin beim Frauenarzt machen.

Danke für deine Antwort
mfg
suissemom

Beitrag von binnurich 18.06.10 - 11:34 Uhr

Kondome solltest du tatsächlich benutzten sonst bist du evtl auch bald im Forum "ungeplant schwanger" unterwegs

trocken anfühlen.... das sind Reaktionen des Körpers auf die hormonellen Umstellungen. Stillst du?

Beitrag von binnurich 18.06.10 - 11:35 Uhr

falls du stillst, könnte auch das ein Grund für das Wüstenklima sein ;-)

Das ist bei mmir länger so geblieben, da hat Gleitgel geholfen

Beitrag von suissemom 18.06.10 - 11:41 Uhr

ach das kann wirklich vom stillen kommen???? das wusste ich noch nicht,hatte mich echt schon gewundert, weil ich das problem sonst nich hatte..alles klar,dann werd ich jetzt das Gleitgel immer griffbereit haben :-) dangäää!!!!

Beitrag von freundliche 18.06.10 - 11:56 Uhr

Hallo,

ja war bei mir ähnlich... lag 18 std in den Wehen, Köpfchen schon fast da, also die haare haben schon rausgeguggt...

dann keine Presswehen mehr nd ab in OP zum Not-Ks.

Aber denke nicht das es von dem kommt...

versuch mit Gleitgel... Baby-Öl...

ja, falls du nicht gleich wieder schwanger werden willst, Kondome ;)


lg

Beitrag von suissemom 18.06.10 - 15:02 Uhr

Japp, dito..Köpfle und Haare waren schon zu fühlen, aber die engste Stelle konnte der kleine Dickkopf nicht passiern...

Dachte das es sich dadurch so gereizt anfühlt und durch den Katheder nach der pda zum pippi machen...

aber bin jetzt etwas beruhigter,danke an alle für die antworten,
war mir doch etwas unsicher ob des alles so normal ist...

lg
suissemom #winke #stern