Gibt es nur noch "Nichtzahler"

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von pimperrella 18.06.10 - 11:49 Uhr

Langsam reicht es echt, ob hier oder in anderen Foren oder sogar bei E...., es zahlt einfach keiner mehr............kann schon ne Rangliste der besten Ausreden führen..

1. Bank hat Fehler gemacht
2. Verschrieben bei Überweisung
3. Private Probleme, berufliche Probleme, Probleme mit Kind
4. Krankheiten aller Art

Warum können die Leute einfach nicht sagen:

Habe im Moment keine Kohle, zahle später
Oder will die Sachen nicht mehr


Gehts euch auch so oder erwisch ich immer nur diese Leute????
Und wie lange wartet ihr bis ihr es wieder frei gebt oder ihr die Leute bei E... meldet??

Beitrag von winnipups 18.06.10 - 11:51 Uhr

Hi,

ja, hab ich bei Ebay auch grad...

1.) Gar nicht mehr gemeldet...Käufer also gemeldet und Verkauf rückgängig gemacht
2.) Lebensgefährte im Krankenhaus...und, kann man nicht trotzdem ne Überweisung tätigen???

lg Meli

Beitrag von blonderengel78 18.06.10 - 11:54 Uhr

Also manche Leute.#klatsch #augen

LG

Beitrag von blonderengel78 18.06.10 - 11:54 Uhr

Huhu #winke

DAS ist bei mir zwar noch nicht vorgekommen (schnell auf Holz klopf),aber manche denken echt,man hat alles zu verschenken.#wolke Da werden die Preise gedrückt,das es sich fast nicht mehr lohnt.Kann es ja gleich in die Kleiderkammer geben.:-(Hab ja nix dagegen,wenn man realsitisch bleibt,aber so nicht.Ich komme schon mit Versand und Preisen entgegen,aber nicht bei 2 Teilen.

LG Anja

Beitrag von gaeltarra 18.06.10 - 13:20 Uhr

Hi Anja,

lass dich mal #liebdrueck. Ja, manche Leute hier sind einfach unverschämt und wollen alles umsonst.

Irgendwo hörts meiner Meinung nach auf - ein Großteil der Leute hier hat schlichtweg den Bezug zur Preisrealität verloren. Wenns billig - billiger - am billigsten sein soll: bitte ab zur Kleiderkammer der Caritas! Oder schaut euch einfach mal die Preise in den Läden an und kauft dann dort, statt zu erwarten, dass die Verkäufer hier euch die Sachen umsonst in den .... schieben

Du siehst, ich ärgere mich genauso. ABer gottseitdank gibts noch normale urbianer hier, die berücksichtigen, dass man selbst für die zu verkaufende Ware Geld gezahlt hat.

LG
Gael

Beitrag von traumkinder 18.06.10 - 12:12 Uhr

#rofl

ich versuche nur drüber zu lachen, sonst macht man sich ja völlig kaputt dabei!!

also ich kann nur von mir reden und sagen, das im moment (weil urlaub naht) das geld nicht so locker sitzt. mein mann bietet und sagt "upps" ich hab da grad was gekauft #schwitz er zahlt dann aber auch!! denn das ist das mindeste, wenn ich etwas kaufe dann auch zu zahlen.

wenn das geld knapp sitzt und ich erst zum 15. wieder geld habe, dann sollte ich das auch vorher!! klären und nicht erst nach dem kauf...

manche erlauben sich echt sachen...

eb... wird immer schlimmer!!!

bin jetzt zu hood.de umgestiegen, mal schauen wie es da läuft...

Beitrag von mandai09 18.06.10 - 12:13 Uhr

also bei E*** habe ich am 4 juni was ersteigert und auch gleich online überwiesen. gestern schreibt sie mir, das das geld erst freitag drauf war und sie es montag weg geschickt hat. bis jetzt noch nichts da...

dort kann man es erst nach zehn tagen melden...

und hier stelle ich es wieder rein, wenn die person sich nicht mal auf meine mails melden kann...

Beitrag von holidaylover 18.06.10 - 12:39 Uhr

ja, solche leute sind nervig! ich habe diese nicht-zahler aber bis jetzt nur hier, nicht bei ebay oder hood.
das beste ist, daß die gleichen leute hier das selbe tagtäglich weiter suchen, anstatt ihre reservierungen zu bezahlen! #klatsch keine kohle und dann nur teure marken suchen! #augen
lg
claudia

Beitrag von jensecau 18.06.10 - 12:40 Uhr

Hallo!

Ich kann Dich gut verstehen. Bei mir ist es z.b. so, dass ich immer erst noch fahren muss, um zur Bank zu kommen (einfach Strecke 8 km). Da fahre ich natürlich nicht wegen jeder einzelnen Überweisung los. Aber ich sage dies meinen Verkäufern immer direkt. Online-Banking mach ich nicht.
Handeln hingegen finde ich ok, egal, ob ich 2 oder 5 Teile kaufe. Wenn der Verkäufer meint, dass das nicht in Ordnung ist, kann er es ja sagen und ich überlege mir dann, ob ich es trotzdem möchte.

VG
Claudine

Beitrag von hase-80 18.06.10 - 12:48 Uhr

Oder es gibt auch Leute die wollen ewig reserv.haben Mann einigt sich auf ein Preis dann melden sie sich garnicht und wenn mann sie anschreibt handeln sie noch rum und melden sich dann garnicht mehr.Lg

Beitrag von santje1208 18.06.10 - 13:00 Uhr

Oh ja,
habe auch grad jemand, nur weiss ich nicht ob was passiert ist (ist wenige wochen vor geburt) oder kein interesse mehr.
auf 3 PN nicht gemeldet..#schmoll

ich zieh solche leute auch an..ärgerlich
man kann doch mit einem reden bzw. bescheid sagen

"habe mich mit dem geld verkalkuliert, kann ich später zahlen."
oder kein interesse mehr...

aber garnichts sagen finde ich fies..

l.g antje