2 Fragen (Wippe & Hochstuhl)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von isa-1977 18.06.10 - 12:19 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wenn ich z.B. koche, liegt meine Kleine (8 Monate) immer in ihrer Wippe. Doch seit ein paar Tagen versucht sie sich hinzusetzen oder legt sich zur Seite um an den Fußboden zu kommen. Hab Angst, daß das Ding umfällt. Soll ich die Wippe lieber weg machen? Und worein kann ich sie stattdessen setzen?

Dann nochmal eine andere doofe Frage: Kann man die Kleinen auch mal kurz unbeaufsichtigt im Hochstuhl lassen? Wenn man bspw. mal schnell ein feuchtes Tuch aus dem Nachbarraum holen muss... Oder besteht die Gefahr, daß sie daraus fallen können? Haben den Hochstuhl: http://www.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=23552&artdid=A003854&source=froogle&campaign=froogle&ls=d

Der ist an sich sehr stabil und auch nicht kippelig.

Danke schon mal!

LGe Isa

Beitrag von guezeldenise 18.06.10 - 12:34 Uhr

Warum legst du ihn nicht einfach auf den Boden??

Hochstuhl ohne Aufsicht ich weiß nicht , wäre mir persönlich zu gefährlich...

Wenn ich was zu tun habe , leg ich Arda in seine SpieleEcke...

lg denise und arda 9Mon...#verliebt

Beitrag von giftiii85 18.06.10 - 13:44 Uhr

Halli Hallo!!

Ich habe John auch des öfteren mal in Der Wippe gehabt wenn ich gekocht habe oder duschen war...
Mitlerweile lege ich ihn aber nur noch auf die decke... Meist habe ich 2-3 Decken übereinander gelegt (wenn er in der Küche auf den Fliesen legen soll) ein bisschen Spielzeug drum rum und los gehts... Dann kann er wenigstens noch ein bisschen seine Muskulatur trainieren und nicht einfach so in der Wippe sitzen und rum gucken. Ich glaube es gefällt ihm so frei auf dem Boden auch viel besser :)

Unbeaufsichtigt im Hochstuhl würde ich es nicht wagen, WENN wirklich mal was passieren sollte macht man sich sein Leben lang Vorwürfe...

LG Giftiii :)

Beitrag von schwilis1 18.06.10 - 15:58 Uhr

ich lass elias in der wohnung ruflitzen. (der würd mir ja was husten wenn er sätndig in der wippe liegen müsste) wenn ich mal länger was machen muss, oder nochmal runter den kiwa in keller bringen, pack ich elias so lange in ein reisebett. wo er nicht rausfallen kan, sich nicht weh tun kann und wo ich weiß dass er gut aufgehoben ist