Erbrechen von Schaum

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meib 18.06.10 - 12:19 Uhr

Hallo

ich bin in der 13. SSW momentan. Bis jetzt musste ich nicht täglich erbrechen aber in letztler Zeit öfters.

Mir ist aufgefallen, dass wenn im Magen fast nichts mehr drin ist, nur noch weißer Schaum rauskommt. Was ist das genau? Warum bildet sich Schaum?

Meine Recherchen haben leider nichts ergeben (außer das Hunde und Katzen öfters Schaum erbrechen......#kratz)

Ist das ein bestimmtes Anzeichen oder völlig normal?

#danke

Beitrag von susi3012 18.06.10 - 12:23 Uhr

Hallöchen

ich nehm an, dass die Magensäure so schäumen kann... #kratz
Aber ich an deiner Stelle würd mal den Arzt fragen.
Gute Besserung!!!

LG
Susi + Männer

Beitrag von freundliche 18.06.10 - 12:31 Uhr

Hallo,

wenn dein Magen leer ist... kommt nur Schaum, bzw. leicht gelbliche Flüssigkeit, dies kommt von der Galle...


lg

Beitrag von meib 18.06.10 - 12:39 Uhr

ok danke.

Beitrag von bambus82 18.06.10 - 12:39 Uhr

Magensaft kann wässrig Schleimig oder auch Schaumig sein.
Ist halt ein Zeichen das dein MAgen dann komplett entleert ist und da nichts anderes mehr zum rauswerfen ist.
Ist natürlich echt unangenehm.

Sprich nochmal mit deinem Arzt, vielleicht kann er dir noch tipss geben.
Ach nochwas normalerweise wenn du einweig Wasser trinkst und du weißt dui übergibst dich so wie so wirst du sehen das es nicht mehr Schaumig ist sondern halt wasser ist was du Erbrichst.

Wünsche dir baldige besserung, ist echt schrecklich ständig über der Kloschüssel zu hocken!


glg Yasmine