Elektrische Zahnbürste??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bodenseelerin24 18.06.10 - 13:32 Uhr

Hallo

kann mir einer sagen ab wann die Elektrischen Zahnbürsten für Kinder sind??

Bei den normalen steht ja immer dabei ab wann die sind. Also z.B. für die ersten Zähnchen und so.

LG Chrissi

Beitrag von fbl772 18.06.10 - 13:35 Uhr

Drauf steht ab 3 Jahren.

VG
B

Beitrag von mauz87 18.06.10 - 13:41 Uhr

Ich würde mich mal mit einem Zaharzt in Verbindung setzen...

Ich selbst habe Alina mal mithingenommen damit Sie das schonmal kennenlernt...Und Er sagte mir durch diese Elektonischen wird das alte Zähneputzen total verlernt...Bei uns gibt es auch nur die die über handbetrieb laufen, so lernen es die Kleinen richtig...

lG

Beitrag von nofoodbaby 18.06.10 - 14:37 Uhr

Hallo,

ich hatte unsere Zahnarzt mal gefragt, hat selbst zwei Kinder... steht meist ab 3 Jahre drauf, er sagte ab 2,5 kann man die nehmen.

Viele Grüße!

Beitrag von helly1 18.06.10 - 15:05 Uhr

Hallo,

mein Zahnarzt hat von elektrischen Zahnbürsten für Kinder generell abgeraten; soll wohl nicht gut fürs Zahnfleisch sein und sie lernen nicht, wie man richtig Zähne putzt. Wir haben jedenfalls "normale" Zahnbürsten.

LG helly

Beitrag von nadine0875 18.06.10 - 22:05 Uhr

wir sehen es auch wie helly1- eine normale Zahnbürst regelmäßig austauschen und richtig lernen wie man putzt- alles andere ist weggeworfenes Geld
LG Nadine mit Nadja (bald4)

Beitrag von miriamama 18.06.10 - 22:52 Uhr

Ich hab da neulich mal meinen ZA gefragt und er meinte, dass es völlig okay sei. Ich nutze sie seit Charlotte etwas über 1 Jahr ist, weil sie sich absolut nicht die ähne putzen ließ und auch heute noch öfters mal Probleme macht und zickt. Da bin ich ganz froh, dass ich die 20 Sek die ich im Mund bin, relativ gut putzen kann.