Sex

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lottchen86 18.06.10 - 14:26 Uhr

Kann man durch Sex die Wehen auslösen????????

Beitrag von babylove22 18.06.10 - 14:28 Uhr

Hat bei uns damals geklappt #pro

Sobald die Dingerchen #sex drin waren konnt ich mich vor Schmerzen bzw. Wehen kaum retten. Bewirkt haben wir damit, das zur Geburt der MuMu bereits 6 cm geöffnet war und der Kleine innerhalb weniger Stunden auf der Welt war #schwitz

LG

Beitrag von freundliche 18.06.10 - 14:29 Uhr

Hallo,

bei uns hat es nicht geklappt...

Beitrag von pasmax 18.06.10 - 14:31 Uhr

nur wenn alles schon geburtsreif ist und der mumu ein stück offen,eher nicht.

lg bianca

Beitrag von hebei68 18.06.10 - 14:32 Uhr

HAllo,
wie weit bist Du denn???

In einer intakten Schwangerschaft passiert nix.
Und wenn das Kind eh bereit ist, kann man durch Sex den Geburtsanfang beschleunigen....

....Irgendwas mach ich allerdings falsch #kratz
Es passiert nix ...aber auch jaaaanix....

Beitrag von muffin357 18.06.10 - 14:41 Uhr

jain.

wenn man bereits wehen hat bzw. die wehen gerade anfangen sollen, sich das kind also sowieso die nächsten stunden auf den weg machen will, dann kann das prolaktin im sperma tatsächlich schon einige stunden vorher was bewirken.

es gibt aber zweifler, dass das prolaktin im sperma eine zu geringe konzentration hat.

lg
tanja

Beitrag von lottchen86 24.09.10 - 11:03 Uhr

HALlo. ICH hatte eine frage zu dem thema ob man durch sex die wehen auslösen kann.. und zwar hatte ich am 18.06. mit mein mann liebe gemacht und da habe wieder einmal geblutet und habe meine Hebamme angerufen und sie sah nach... Muttermund war schon 1-2 cm offen und an den abend musste ich auch schon ins KH und habe am 19.06. 2:57 uhr mein sohn geboren ....#schrei die hebamme konnte bloss nicht verstehen das ich noch keine schmerzen hatte... die schmerzen gingen erst im Kh LOS komisch ... mir gings gut bis zur geburt...