Mit weight watchers mehr als 20 kg abgenommen? Treffen oder Online?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von t.frosch 18.06.10 - 14:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte nun endlich an mich denken! Da ich deutlich übergewichtig bin möchte ich eine gesunde Ernährungsweise kennenlernen und keine Crash-Diät machen.

Meine Ärztin hat mir weight watchers empfohlen.

Wer von Euch hat damit viel abgenommen? Und vorallem das Gewicht auch erfolgreich gehalten?

Wie wichtig ist das Treffen? Ich denke, dass das mit das wichtigste ist, oder?

Ich habe Bedenken, dass ich wegen unserer Kinder ( 2 Jahre und 10 Monate ) z.B. bei Krankheit doch nicht gehe. Mein Mann arbeitet im Schichtdienst und ich bräuchte in der Spätschicht ( alle drei Wochen ) einen Babysitter. Könnte aber meine Mutter übernehmen. Wäre allerdings abends um 19:00 Uhr , d.h. genau zur Abendessen und Bettgehzeit.

Bin mal auf Eure Antworten gespannt.

Liebe Grüße

Tani

Beitrag von dore1977 18.06.10 - 16:31 Uhr

Hallo,

ich bin grade erst dabei mit WW abzunehmen. Es sollen bei mir mehr als 20kg weg. Im Moment habe ich knapp 7kg abgenommen. Dir muss klar sein das die Abnahme dauert aber schließlich waren die Kilos ja auch nicht über Nacht auf den Hüften. Die meisten die viel mit WW abgenommen haben sagen das es sich am Ende rechnerisch bei ca 500g die Woche einpendelt.

Wen Du WW mit dem Monatspass machst kannst Du so oft Du willst zu allen möglichen Teffen gehen. Ich habe einfach mal nachgeschaut für Dich: http://www.weightwatchers.de/util/gmf/gmf_search_results.aspx?pg=0&isExpand=&s=ZIP&z=37441&;
Du könntest also gehen wann es Dir zeitlich am besten passt und auch zwischen den Treffen "hin und herspringen". Ich kenne auch viele die kommen nur zum wiegen, kaufen eventuell noch eine Kleinigkeit und gehen dann wieder.

Mir persönlich sind die Treffen sehr wichtig. Ich kann Fragen sofort loswerden und mitzuerleben wie andre Teilnehmer tolle Erfolge haben motiviert sehr.

Dir muss auch klar sein das Du mehr oder weniger für den Rest Deines Lebens nach WW leben wirst, sprich sich gesund ernähren mit der Kalorien Menge die Deinen Körper nicht mehr zunehmen lässt. Wen Du das machst wirst Du das Gewicht halten.

Das Problem ist das Du nicht dick geworden bist weil Du so gesund gelebt hast, ich auch nicht, sondern immer die Gefahr besteht wieder in die alten Muster zurück zu fallen.
Das Problem hast Du aber mit jeder Diät/Ernährungsumstellung.

LG dore

Beitrag von hope001 18.06.10 - 18:09 Uhr

Hallo,

ich habe mit WW vor über 4 Jahren 15kg in 4 Monaten abgenommen und diese bis zur SS gehalten.

Mein Sohn ist nun 7 Monate alt und ich seit Montag wieder dabei.

Ich habe damals ohne Gruppe oder online-Gruppe WW gemacht. Eine Freundin hatte mir alles erklärt und dann habe ich es für mich durchgezogen.

Ich bin ein Typ, der soetwas gut alleine kann, aber es gibt Leute, die den positiven Druck der Gruppe brauchen um durchzuhalten.

LG, Hope mit Finn 7 Monate

Beitrag von brianna123 18.06.10 - 18:44 Uhr

Hallo!

Ich mache WW online und habe über 35 kg abgenommen. Die Treffen sind nichts für mich, weil ich eine berufstätige Mutti bin und mein Mann nur am Wochenende zu Hause ist.

WW online war für mich das Richtige!

LG

Sabrina

Beitrag von mausi3600 19.06.10 - 17:06 Uhr

ich habe vor 3 jahren schon mal mit ww 25 kilo abgenommen .jetzt bin ich auch dabei ich geh in die gruppe das für mich am besten wir tauschen uns aus mmeine fragen werden sofort beantwortet.

es gibt ja auch treffen mit verschiedenen uhrzeiten vielleicht ist da ja was für dich bei .
ich hab auch 3 kinder und das klappt ganz gut. ich wünsche dir viel erfolg lg sylvi