beikost

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tanja896 18.06.10 - 16:22 Uhr

Hallo habe 2 fragen.

1. Frage: Was versteht man unter Fingerfood bei Babies, wenn ich jetzt das Hühnerfleich püriere kann man das doch nicht mit den Fingern essen?!

2. Frage: Wenn ich Hühnerfleisch mit Reis püriere, muss ich da ne Flüßigkeit dazu geben, wenn ja, welche??

lg tanja

Beitrag von ephyriel 18.06.10 - 16:26 Uhr

Fingerfood ist klein geschnittenes Essen, also wenn sie nicht mehr pürriert essen müssen.
Gib wasser und etwas O-Saft hinzu. Aber vom O-Saft nur wenig. :)

LG
Billa

Beitrag von jeany82 18.06.10 - 16:50 Uhr

Hallo

Wenn du den Brei selber kochst solltest du ein paar Löffel Saft (Apfel oder O-Saft) und ein wenig Rapsöl rein machen...

LG

Beitrag von perserkater 18.06.10 - 18:26 Uhr

Hallo

Fingerfood:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=36&pid=16231753

Also es wird gar nichts püriert beim BLW.

Willst du Brei füttern dann kommt 1Tl Öl mit ins Essen. Saft würde ich weg lassen, so toll ist die Eisenaufnahme dadurch auch nicht. Hühnchen mit O-Saft. jamjam#zitter

LG

Beitrag von tanja896 18.06.10 - 18:46 Uhr

das denk ich mir auch, ich werd im weg lassen danke