Induktionstöpfe-sind sie schwer?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von essi79 18.06.10 - 19:58 Uhr

Guten Abend,

habe Induktinstöpfe bestellt und geliefert bekommen. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das Induktionstöpfe sind.
Ich dachte immer die seien schwerer, als die normalen Töpfe. Leider habe ich keinen Magneten um das jetzt zu testen.

Woran kann ich noch erkenne ob das wirklich Induktionstöpfe sind?

Unsere neue Köche kommt erst in 14 Tagen.

Lg und Danke

Sandra


Beitrag von kuri 18.06.10 - 21:08 Uhr

Hallo,

eigentlich müsste das auf dem Topf stehen.

Unsere normalen Töpfe die wir uns vor 7 Jahren gekauft haben sind induktionsfähig. Seit 2 Jahren haben wir auch den passenden Herd dazu. Die Töpfe find ich jetzt normal schwer.
Wie gesagt, bei uns steht das auf den Töpfen.

Konnte dir wahrscheinlich jetzt nicht wirklich helfen.

LG
Tina

Beitrag von helly1 18.06.10 - 22:04 Uhr

Hallo Sandra,

mir ist kein Unterschied aufgefallen, ich würd sagen, sie sind genauso schwer wie die Alten.

LG helly

Beitrag von essi79 18.06.10 - 23:13 Uhr

Ok, dann kaufe ich morgen eine Magneten und werde testen.

Danke und liebe Grüße

Sandra

Beitrag von dominiksmami 19.06.10 - 09:15 Uhr

Huhu,

die heutigen, modernen Induktionstöpfe sind nicht wirklich schwerer als "normale", zumindest spüre ich bei meinen keinen nennenswerten Unterschied.

lg

Andrea

Beitrag von muffin357 19.06.10 - 12:44 Uhr

also meine von fissler sind auch nicht übermässig schwer, - einfach normal, -- die beschichtete pfanne ist sogar überraschend leicht, -- nur mit unserem bräter kann man einen elefanten erschlagen.....

es sollte auf der verpackung stehen, -- oder benutze sie einfach in der alten küche nicht, und probier es aus, wenn die neue küche da ist... -- dann sind sie noch nicht abgenutzt und du kannst evtl. umtauschen...

lg
tanja

Beitrag von parzifal 20.06.10 - 09:36 Uhr

Das ist optisch und gewichtsmäßig nicht erkennbar.