Ovu pos. bei ES +7 - bitte, bitte Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diekleineivi 18.06.10 - 22:11 Uhr

Guten Abend Ihr Lieben!

Ich bin eigentlich schon im fortgeschrittenen-Forum, wg. PCO etc...
So langsam scheint das Metformin aber anzuschlagen und hoffe auf einen halbwegs geregelten Zyklus. Hatte lt. Ovu, ZS und Tempi am 21. ZT meinen #ei Juchuh - in einem halben Jahr den zweiten! #schwitz

Hab zum ersten Mal Ovus probiert und heute eigentlich "nur" orakelt, um in den nächsten Tagen einen Vergleich zu haben. Morgenurin: fett positiv, fast so stark wie Kontrolllinie, so fett war nicht mal der pos. Ovu vom ES.

Kann das sein? Oder kann es bei PCO sein, daß das "Orakeln" net funktioniert? Hatte eigentlich im BT keinen erhöhten LH (14,1) in einem Zyklus ohne ES.

Bitte, liebe Ovu-Expertinnen - klärt mich auf!

Vielen Dank für´s Zuhören
Ivi

Beitrag von mei_ling 18.06.10 - 22:38 Uhr

"Morgenurin: fett positiv, fast so stark wie Kontrolllinie, so fett war nicht mal der pos. Ovu vom ES."

Wenn er aber nicht genauso stark oder stärker als Kontrolllinie ist, dann ist er nicht positiv.