Wie lange habt ihr die Hochstühle in Gebrauch gehabt?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von anatoli 18.06.10 - 22:56 Uhr

Hallo ,
irgendwie ist es im Moment bei uns so dass die Hochstühle nur noch in der Ecke stehen. Seit unserem Urlaub wo es keine Hochstühle gab, sitzen sie (24 Monate) mit uns am Tisch ,Kissen drunter und gut ist. bin nun am überlegen ob wir die Hochstühle nicht ganz abschaffen sollten. Wie lange hattet ihr die im Gebrauch?
LG
Anatoli

Beitrag von miriamama 18.06.10 - 23:03 Uhr

Hi!!

Wir haben unseren noch immer in Gebrauch. Ich ärgere mich ein wenig, dass wir keinen Tripp-Trapp oder ähnliches haben. Wir haben so einen komischen Zweiteiler, den man später umbauen kann zu einem Tisch und einem normales Stuhl. Ich finde sowa total unsinnig... Ich glaube den Stuhl werden wir nicht mehr lange nutzen. Ich gucke schon immer an den schwarzen Brettern im Supermarkt, ob ich nicht mal günstig einen Tripp-Trapp schießen können, weil ohne den Bügel vorne, ist der Sitz ja laaaange nutzbar..

LG! Miriam

Beitrag von marathoni 18.06.10 - 23:04 Uhr

Wir haben sogar einen Tripp- Trapp stehen gehabt. Meiner hat sich nun mit 28 Monaten geweigert, sich weiterhin darauf zu setzen. Er steht im Keller. Fertig. Er sitzt auch auf einem normalen Stuhl.

Beitrag von agrokate 18.06.10 - 23:08 Uhr

Hallo Anatoli,

wir haben bei unserem Geuther Family das Brett abgemacht und nun sitzt
Kira Noelle genauso am Tisch, wie wir;-)!
Das einzige Manko war am Anfang, daß sie (nachdem sie ihre neugewonnene Freiheit realisiert hat) während des Essens einfach aufstehen wollte#schwitz, daß hat sich aber nach einigen Tagen gegeben.

GLG,agrokate!

Beitrag von anatoli 18.06.10 - 23:11 Uhr

Dieses Problem hatten wir in den Hochstühlen auch. Sie standen einfach auf wenn sie fertig waren. Auf den normalen Stühlen ist das ja kein Problem, da steigen sie einfach ab. Aber sie haben auch keine Lust mehr im Hochstuhl. Sind sooo stolz auf einem normalen Stuhl zu sitzen.
LG
Anatoli.

Beitrag von agrokate 18.06.10 - 23:17 Uhr

Na dann, ab in den Keller mit den Hochstühlen-nehmen ja nur Platz weg!
Und wenn Kinder schon auf Erwachsenenstühlen sitzen dürfen, dann gibt es sowieso in den Augen dieser kleinen Wesen keinen Rückschritt mehr in Richtung "Babystuhl":-p!

Alles Liebe,agrokate!

Beitrag von anatoli 18.06.10 - 23:28 Uhr

Denke ich auch. Bin ehrlich gesagt auch froh wenn sie weg sind . Haben die Tip Top von Herlag. Sind so richtige Poller !!!!

Beitrag von miriamama 18.06.10 - 23:18 Uhr

Wir haben auch einen Geuther.. ich wusste garnicht, dass man den Tisch abmontieren kann.. werd ich morgen mal nachschauen.. DANKE!

Beitrag von agrokate 18.06.10 - 23:22 Uhr

Doch das geht, vorausgesetzt ihr habt diesen hier:
http://www2.baby-markt.de/GEUTHER+Hochstuhl+Family+2335+design+kolonial.htm;-)

GLG,agrokate!

Beitrag von miriamama 18.06.10 - 23:23 Uhr

OBJEKT NICHT GEFUNDEN!

ERROR 404

Beitrag von agrokate 18.06.10 - 23:26 Uhr

Oh sorry, noch ein Versuch:
http://www2.baby-markt.de/GEUTHER+Hochstuhl+Family+2335+design+kolonial.htm

Beitrag von miriamama 18.06.10 - 23:38 Uhr

Neeee! Unser ist glaube ich noch aus der Steinzeit.. mein Bruder hate einen ähnlichen wie wir ihn haben... sowas hier: http://cgi.ebay.de/Hochstuhl-Geuther-Holz-Kombination-Tisch-Stuhl-/270592810850?cmd=ViewItem&pt=De_Haus_Garten_Inneneinrichtung_St%C3%BChle&hash=item3f00969f62
Nur in hässlich... *grusel*#zitter#zitter#zitter

Beitrag von aoiangel 19.06.10 - 07:16 Uhr

Aber auch bei diesen Tisch-Stuhl-Kombis kann man i.d.R. diesen kleinen Tisch abmontieren.
So einen hatten wir nämlich bei der Oma in Benutzung.

LG Anne

Beitrag von josili0208 19.06.10 - 00:27 Uhr

Auch so etwa bis knapp um den 2.Geburtstag.
lg jo

Beitrag von aoiangel 19.06.10 - 07:14 Uhr

Hallo,

wir haben 2 Tripp Trapps.
2 deshalb weil mein Großer damals nicht bereit war seinen an den kleinen ruder abzutreten.
Jetzt ist der Große 5 geworden und sitzt immernoch täglich beim Essen drauf, genauso wie der Kleine auf seinem.

LG Anne mit 2 Jungs

Beitrag von beatrix71 19.06.10 - 09:03 Uhr

guten morgen,

sarah ist 22 monate und sitzt nach wie vor auf ihrem tripp-trapp. bin froh das wir den gekauft haben. ist zwar teuer, dafür hat man ihn lange in gebrauch und er sieht auch net so klein-kind-mäßig aus wie z.b. der prima pappa, sprich er passt gut zu den möbel.

lg beatrix

Beitrag von xysunfloweryx 19.06.10 - 09:24 Uhr

Hallo,

Mika ist auch 24 Mon. alt.. Wir haben den Tripp Trapp und er ist noch in Gebrauch, allerdings schon länger OHNE Babyeinsatz und auch OHNE die Stange vorne...also wie ein norm. Stuhl...er sitzt ganz normal drauf.
Wenn wir woanders sind, sitzt er ganz normal auf einem Stuhl, oder aber ner Sitzerhöhung, da er noch klein ist. Aber den eigent.Hochstuhl braucht er auch ned. Wenn die Leute ihm im Rest. einen hinstellen, mag er gar ned rein und bleibt auch gar ned wirklich sitzen ;)

LG Sun und Mika, geb. 27. Mai 2008

Beitrag von silsil 19.06.10 - 10:57 Uhr

Hallo,

wir haben den Herlag Tipp topp und unsere Tochter, wird nächste Woche 3, benutzt ihn immer noch.

Wir haben den Tisch abgebaut und jetzt sitzt sie damit einfach bei uns am Esstisch. Ob zum Malen, Basteln oder eben Essen.

Ich finde ihn ganz praktisch, sie klettert selbstständig rauf und runter, rutscht beim Essen nicht ständig hin und her (was sie auf einem normal Stuhl tun würde) und beim Malen hat sie die richtige Höhe. :-)

Bei uns hat sich die Anschaffung wirklich ausgezahlt, wir werden ihn sicher noch einige Zeit nutzen.

lg
Silvia

Beitrag von mikolaus 19.06.10 - 14:28 Uhr

unser 6-jähriger isst immer noch auf einem Treppenhochstuhl. Ich finde es ja auch bequemer, wenn meine Beine nicht in der Luft baumeln.

Beitrag von anela- 19.06.10 - 14:33 Uhr

Für immer. (Tripp Trapp)

Unsere große Tochter ist 4 und sitzt natürlich noch drauf und wird auch noch lange drauf sitzen. Ich sitze da auch oft drauf. Einen Tripp Trapp hat man fürs Leben.

Mein Bruder hatte früher auch einen Tripp Trapp. Als er so 12 war hat meine Mutter ihn dann mal auf den Dachboden gebracht und konnte ihn 2 Jahre später für das erste Enkelkind wieder runterholen.

Beitrag von brilliantblue 19.06.10 - 18:15 Uhr

Hi!

Wir haben schon lange dieses Brettchen vorne abgeschraubt. Ohne das ist der Hochstuhl doch prima jahrelang zu benutzen, weil eigentlich wie ein normaler Stuhl nur höhenverstellbar.

LG, Brilli

Beitrag von kathrincat 20.06.10 - 19:19 Uhr

bis 2 jahren, dann haben wir so ein

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00057341