oh nein, bitte nicht jetzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gey24 19.06.10 - 08:12 Uhr

hallo,

ich hab da ein großes problem -.-

ich bin in der 40. ssw schwanger und heute ganz stark das gefühl das meine kleine kommen könnte. darauf hab ich jetzt auch seit tagen gewartet (war schon im kh und wurde wieder nach hause geschickt -.-)

als ich heut früh aufwachte, hab ich einen starken juckreiz gespürt, auf toi ist mir dann aufgefallen das meine scheide geschwollen ist -.-

es kann zwei möglichkeiten haben:
1. es kann von den binden kommen die ich seit einigen tagen trage (hatte ich vorher auch bei binden) oder
2. es könnte wieder ein pilz sein (was bei der geburt ja bekanntlich nicht sehr gut fürs baby ist -.-)

was soll ich denn jetzt machen? ich hab mir vorsorglich ein zäpfchen gegen pilz eingeschoben und eine salbe aufgetragen, aber kann ich noch was anderes tun?

das ist wirklich so gemein, gerade jetzt wo ich das gefühl hab das wir heute noch unsere kleine bekommen -.-

Beitrag von lauramarei 19.06.10 - 08:21 Uhr

Hast du dabei denn noch andere Beschwerden? Juckt es o.ä.?
Würde zur Vorsicht im KH anrufen und Fragen was es damit auf sich haben könnte!!!

Beitrag von dani65 19.06.10 - 08:23 Uhr

Ich würde auch lieber ins KH fahren nachschaun lassen,also einfach was nehmen da hätt ich Angst#zitter

Drück dir die Daumen,wünsch dir ne schöne Geburt.

LG Dani

Beitrag von gey24 19.06.10 - 08:34 Uhr

die zäpfchen und die salbe habe ich extra für solche fälle von meiner fä bekommen, gerade falls ich mal am we sowas bekommen sollte. das ich es genommen habe ist rein vorsorglich und ich hoffe das ich keinen pilz habe...

Beitrag von gey24 19.06.10 - 08:32 Uhr

ja ich habe juckreiz und eben diese schwellung.

Beitrag von carlos2010 19.06.10 - 08:26 Uhr

Vielleicht ist die Haut ja nur gereizt. Ich habe aber letztens auch gelesen, dass Slipeinlagen und Binden vaginalen Pilz begünstigen. Fahr am besten ins KH und lass´das abklären!

Ich wünsche Dir alles Gute für die Geburt#klee#klee

Beitrag von gey24 19.06.10 - 08:36 Uhr

ich mag auch nicht wirklich binden etc tragen aber im moment lässt es sich leider nicht vermeiden weil ich gerade erst meinen sp verloren habe und nun irgendwie "auslaufe", ich denke zwar nicht das es fw ist aber jedesmal die hose wechseln ist eben doof...

Beitrag von debbie-fee1901 19.06.10 - 08:39 Uhr

Hi, ich würde mal im KH vorsichtig nachfragen.

Aber du sagtest das du das bei diesen Binden schonmal hattest! In manchen sind so art duftstoffe drin, die auch allergien auslösen können. Lass die mal weg und kauf dir das nächste mal andere.

Wenn du dann auch noch rasiert bist, kommt das auch noch dazu, das es mehr jucken könnte!

Drücke dir schon mal die Daumen, denn allzu lange dauert es ja nicht mehr.

LG Debbie

Beitrag von gey24 19.06.10 - 08:42 Uhr

ich trage diese wochenbettbinden und finde keine anderen als die von peltzy, die sind unperfümiert ...

rasieren kann ich mich schon lang net mehr und mein schatz hat angst das er mich verletzen könnte, also kommt der juckreiz nicht daher.

ich hoffe das die zäpfchen helfen und denke das ich wohl wirklich nicht drum rum komme im kh vorbei zu fahren -.- dabei bin ich erst seit mittwoch wieder zu hause -.-

Beitrag von gey24 19.06.10 - 08:43 Uhr

danke mädels, ich werde dann wohl mal im kh anrufen und weiter hoffen das ich mich nur wieder an die binden gewöhnen muss...

Beitrag von bibuba1977 19.06.10 - 08:53 Uhr

Hi,

ich hab damals auch mit Pilzinfektion entbunden... Hatte die ganze SS Infektionen. #augen
Als ich das im KH gesagt habe, bekam ich nochmal irgendein Zaepfchen und gut war. Das ist also gar kein Problem.

Dennoch wuerde ich es abklaeren lassen. Vielleicht hast du ja doch noch Zeit, ihn zu behandeln.

LG
Barbara