Welche Windelgrösse nach der Geburt???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von debbie-fee1901 19.06.10 - 08:35 Uhr

Guten Morgen ihr lieben.

Ich stand gestern bei DM und hab mich gefragt, was man für ne Windelgrösse nimmt. Klar da steht NEWBORN 2-4 kg, aber kann man nicht auch direkt die II. Grösse nehmen 3-6 kg???

Man kann ja eine Packung I. kaufen, zu sicherheit, aber wenn ich z.B. ein 3,5 Kg schweres Kind bekomm dann könnte man auch die anderen nehmen oder??

Sorry fürs sinnlose#bla

LG Debbie

Beitrag von susannea 19.06.10 - 08:37 Uhr

Das mit der 2. Größe haben wir damals auch gedacht. Man war das eine Suaerei, denn es ging natürlich nciht. Die Kinder wogen zwar beide knapp über 3 kg, aber da sie ja bekanntlich auch zwischendurch etwas abnehmen usw. liefs dann seitlich vorbei. Also wenn du nicht ein besonders großes Kind kriegst würde ich immer mit 1er Windeln starten!
Zumal du die am Nabel ja auch noch umknicken musst und das macht sich besser, wenn sie nciht so riesig sind (und z.T. haben die 1er Windeln da einen Ausschnitt).

Beitrag von finchen85 19.06.10 - 11:46 Uhr

Unser Sohn kam mit 3240 Gramm und hatte ca. 5 Wochen die 1er gehabt!!!

Es kommt ja auch drauf an wie die Proportionen verteilt sind!

Lg finchen

Beitrag von susannea 19.06.10 - 11:54 Uhr

DAmit bestätigst du doch genau das, was ich gesagt habe. Ja, man braucht die 1er und sei es nur für 2 Wochen!

Beitrag von suzi_wong 19.06.10 - 08:37 Uhr

Rein theoretisch kannst du beide nehmen.
Ich habe ein Packung New Born und dann gleich die Mini 3-6 Kilo.

Alles Liebe

Melanie mit Sahra*2006 #verliebt und #ei Babyboy inside 40.SSW #verliebt
http://suziwong.jimdo.com/ #blume ET-7

Beitrag von lebelauter 19.06.10 - 08:38 Uhr

für den anfang die allerkleinsten.

kauf dir da 2 pakete (die sind ja recht klein) und dann kannste dir das baby und das wickeln erstmal anschauen und entscheiden, welche windeln dein mann kaufen soll

Beitrag von kleinemaus873 19.06.10 - 09:23 Uhr

Hallo


Wir haben ein paar "1" ausm KH mitbekommen und wo die aufgebraucht waren sind wir gleich auf größe 2 umgestiegen#pro Bei uns ist nichts ausgelaufen#pro



Lg Kerstin

Beitrag von blockhusebaby09 19.06.10 - 09:44 Uhr

Also ich würde erst mal die Größe 1 kaufen.
Meine Maus ist 11 Wochen und wog bei der Geburt duchschnittliche 3,3 Kilo
Nun hat sie 4,7 Kilo und trägt immer noch die Pampers New Baby Gr.1 .
Ich glaube nicht das dein Kind mit mehr auf die Welt kommt;-)
Also die Größe 1 passt gut bis zu 5 Kilo.
Die Größe 2 hab ich mal getestet als meine Maus etwas über 4 Kilo hatte und da war die immer noch viel zu groß.

Liebe Grüße#herzlich

Beitrag von marquise 19.06.10 - 10:21 Uhr

Ein Problem das ich nicht kenne bzw. auch hätte. Ich habe onesize-Stoffwindeln und brauche gar nicht Windlen kaufen :-p. Weiß deswegen auch nicht, welche passen würden.

LG

Beitrag von debbie-fee1901 19.06.10 - 11:13 Uhr

Suoi, danke für die vielen antworten!

Ich denke ich werde die Newborn zuerst nehmen und eine Pakung von der Gr.II kaufen und austesten.

Das mit dem Nabel da hab ich gar nicht dran gedacht!

Danke

Beitrag von zwillinge2005 19.06.10 - 11:35 Uhr

Hallo,


die Größe 1 ist für 2-5 kg nicht für 2-4 kg.

LG, Andrea

Beitrag von sala-coco 19.06.10 - 13:13 Uhr

Hallo! Meine hatte 3080g. Ich hab die kleinste Größe genommen (2-5kg). Die waren optimal! Und die hatte das KH auch gehabt! Die Neugeborenen sind sooo winzig (i.d.R.)...das passte einfach besser!

Beitrag von sweety-83 19.06.10 - 22:07 Uhr

also ich würde auch auf jeden Fall zumindest 1-2 Packungen der Größe 1 kaufen,es sei denn du weißt schon vorher,dass du ein RIESENBABY kriegst!
Pauline wog bei der Geburt nur 2960g und die 1-er Windeln waren anfangs viiiiiel zu groß!Nun ist sie schon 10Wochen alt und wiegt sie 4260g und die passen immer noch. Haben zwar zwischendurch mal auf 2-er gewechselt, weil ich dachte die könnte sie jetzt nehmen, aber da lief alles an der Beinchen raus,weil die da viel zu weit waren.Pauline ist ja auch nur so ein zartes Persönchen. Wie gesagt,ich würd 1-2 Packungen kaufen und dann danach abhängig machen,wie groß dein und schwer dein Baby wird :-)