Haushalt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessyleine87 19.06.10 - 09:37 Uhr

Guten Morgen, wie war das bei euch am Anfang der#schwanger Schaft ?
Bei mir ist es so das ich zurzeit...ich würde nicht sagen Faul einfach so kaputt bin ich (müde,schlapp......) und dann ist mir gelegentlich nur übel.. aber immer hin muss ich mich nicht mehr so oft über geben.
Was ich damit sagen will ist,dass ich zur Zeit nicht so fleißig bin im Haushalt
wie habt ihr das gemacht ?durch geboxt?#schmoll

Beitrag von jessyleine87 19.06.10 - 09:39 Uhr

Noch was dazu...vor meiner Schwangerschaft war es Tipp Top.
Nicht das ihr denkt das ist immer so....,

Beitrag von 5711enibas 19.06.10 - 09:43 Uhr

Hallo!

Mir geht es gerade ganz gleich wie dir. Kann mich auch nicht wirklich an die Hausarbeit machen. Eventuell es ist mir übel oder ich bin einfach zu müde. Ich hoffe, dass sich das in spätestens ein paar Wochen wieder ändert.
Falls du ein Geheimrezept findest wie man sich doch aufraffen kann würde ich das gerne erfahren.

LG
Sabine (10. SSW)

Beitrag von jessyleine87 19.06.10 - 09:48 Uhr

Das glaube ich dir gerne,hätte ich auch gerne.
Mache zurzeit nur das wichtigste!!!!
Aber wohl fühle ich mich dabei nicht ....
Müsste mal wieder Boden putzen ...
Hatte ich ja auch mal angefangen und dann kommt mein Kreislauf dazwischen!!!also habe ich es dann sein gelassen.
Kommt ja bestimmt bald wieder die Zeit wo alles besser ist und ich wieder Polieren kann usw....,
#kratz

Beitrag von lilanight 19.06.10 - 09:42 Uhr

Hallo,

keine Sorge, war bei mir genauso!
Im Kopf wollte ich so viel erledigen und machen und der Körper war einfach nur schlaff und müde, müde, müde und kaputt sobal ich die kleinste Kleinigkeit gemacht habe...

Das vergeht aber! Jetzt in der 32 SSW mit 95 cm Baucumfange, strieche ich an, tapeziere und schrubbe wie eine Wilde alle Regale und Schränke ;-)

Alles Gute für Euch!

LG
Daniela & Constantin inside

Beitrag von ewva 19.06.10 - 09:42 Uhr

huhu....lass alle 5e gerade sein und ruh dich aus....hab zwei haushalte, meinen und den von meinen freund und seinen mitbewohner ^^und bin eigentlich immer am wirbeln aber als es mir am anfang auch nicht so gut ging war es halt so mach das nötigste das du dich wenigstens nen bissl wohlfühlst und gut ist :-) kommst ja auch wieder auf die beine und kannst dann ganz viel putzen....lach....viel spaß noch und genieß den tag auch mit staub und nen wäscheberg oder krümel aufn boden #schein#schein

Beitrag von charlynchen 19.06.10 - 09:44 Uhr

Hallo,

also bei mir war es ganz schlimm mit der müdigkeit. Das hielt so bis zum 6 Monat. Ich konnte auch kaum etwas machen. Das blöde war, dass ich auch noch meine Hochzeit organisieren musste.

Den Haushalt habe ich zwar immer gemacht, aber echt manchmal nur mit Mühe und Not.

Aber es geht vorbei. So ab dem 6Monat hatte ich dann jede Menge Power.
Aber das wird jetzt langsam wieder weniger.

Ich wünsche Dir viel Kraft.

Alles gute
Charlynchen 35SSW

Beitrag von aylin-89 19.06.10 - 09:45 Uhr

Mir geht es zurzeit genausoo bin so müde könnte 24Std. lang schlafen kann nix kochen mit dem Haushalt geht es auch nicht so prima kann nix machen zuhause ausser liegen bzw. schlafenn...
Das laesst sich glaube ich nach der Zeit nachh

AG

Aylin 11+0

Beitrag von jessyleine87 19.06.10 - 09:57 Uhr

Ja das wird bestimmt nach lassen...
Mir selbst gefällt es zwar auch nicht wenn es nicht so sauber ist wie ich das gerne möchte,aber wie auch bei euch,ich mache eine Kleinigkeit dann ist es mir entweder übel,müde,Kreislauf.
Mein Mann tut mir sogar als noch Staubsaugen wenn er von der Arbeit Abends heim kommt:-( da komm ich mir auch schon blöde vor.
Und meine Schwiegermutter meinte ich wäre zur Zeit einfach nur faul,so in etwa man kann sich auch darauf ausruhen #aerger

Beitrag von sabine-mathias 19.06.10 - 09:56 Uhr

hi

mir geht es momentan genauso...hab sonst vor der ss jeden tag aufgeräumt ect ..nur in letzter zeit kann ich mich kaum aufraffen momentan sieht es caotisch aus obwohl ich ab und an schon mioch selber zwinge wenigstens etwas zu tun....hoffe das ich bald wieder besser drauf bin

Beitrag von saubaer 19.06.10 - 10:50 Uhr

das war bei mir genauso, ich habe dann immer nur das nötigste gemacht #schwitz
mitlerweile ist das allerdings anders, da MUSS alles blitzen, kein krümel darf herumliegen, alles muss tiptop sein (komisch!?).
Naja ;-)
LG

Beitrag von carlos2010 19.06.10 - 11:50 Uhr

Hi,

mir geht es genauso. Seit der Schwangerschaft kann ich ich zum Putzen überhaupt nicht aufraffen. Mal sehen, ob das noch vergeht.
Muss mich dann halt zwingen aber mein mann hilft mir ganz fleissig und so geht es dann auch!

Alles Gute#klee