Willkommen in der 42. SSW!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marquise 19.06.10 - 10:14 Uhr

Hallo!!!

Heute beginnt die 42. SSW ... und es ist immer noch nicht da!!! Heute hat es sich den Platz als das LANGSAMSTE meiner 3,9 Kinder erobert. Selbst meine "Schnecke" - die Große - war Schneller als dieses.
Und tut sich was? Ja, wunderbare Wehen ... alle 4-7 Minuten ... und nach 2 Stunden wieder NICHTS mehr!!! Und das geht schon seit drei Wochen. Mittwoch war richtiger "Wehentag" - 12 Stunden Wehen. Das hat dann aufgehört bis heute Morgen.

Muss mich heute unbedingt ablenken. Wie gut, dass die Große ihr Schulsommerfest (Wohl eher WINTER- bzw. HERBST-fest - Höchsttemperatur 10 °C) hat.
Mittags kommt noch meine Hebi ...

Eine wunderschöne 42. Woche!!!

kleinlaut: Ist eigentlich noch jemand übrig und auch in der 42. SSW? #winke

Viele Grüße, Marquise

Beitrag von a.nicole 19.06.10 - 10:15 Uhr

#pro WOW!

Gutes Durchhaltevermögen noch #liebdrueck Ich hoffe mein Kleiner kommt so in der 38.SSW! Länger mag ich nicht *lach*

ALLES GUTE #baby

Beitrag von nessiemaus1979 19.06.10 - 10:23 Uhr

hochachtung #winke

also das sich dein text noch so munter anhört alle achtung #pro ich glaube ich würde schon vor dem kreissaal knien und betteln #hicks

ich drück dir die daumen das sich dein zwerg jetzt ins zeug legt...

alles alles lieb#klee

nessiemaus

Beitrag von marquise 19.06.10 - 10:27 Uhr

Hat ja noch eine Woche Zeit, bis zur Einleitung. Man kann es ja nur noch mit Galgenhumor nehmen, denn sonst würde ich verzweifeln. Und es macht ja schon Anstalten ... nur noch nicht so wirklich. Vielleicht kommt es ja heute, oder morgen oder übermorgen oder oder oder ...

danke für die lieben Grüße,

Marquise

Beitrag von mizz 19.06.10 - 10:26 Uhr

hallo,
ich versteh dich soooo gut!war mit meiner 1.maus auch in der 42.ssw!!es war die hölle die dann in nem kaiserschnitt endete!!!gut das du noch so optimistisch bist!!!!!
drück dir ganz feste die daumen!
viel glück
jenny 14ssw mit #baby#baby inside

Beitrag von marquise 19.06.10 - 10:29 Uhr

ein KS wird es sicherlich nicht, denn alle Kinder sind von selbst gekommen und nach zwei spontanen Geburten, wird auch dieses Kind ganz von selbst kommen #pro!!!

Da bin ich eigentlich ganz entspannt. Die Frage stellt sich nur, ob es auf schönes Wetter wartet??? #sonne Denn dann kommt es frühstens am MIttowch oder Donnerstag. ;-)

Beitrag von linnie73 19.06.10 - 11:28 Uhr

Kommt mir bekannt vor, war bis vor kurzem auch noch in der 42. ssw. Nach 2 tagen erfolglosem einleiten, hab ich nach einem Kaiserschnitt gebettelt, der Arzt wollte noch einen 3. Tag versuchen und an dem Tag die Fruchtblase künstlich aufmachen, da lief ich fast aus dem Kreissaal. :-)
Aber auch von mir Respekt dass der Text noch so optimistich klingt:-)

LG
Nathalie mit Lena (17Tage alt)

Beitrag von engelchen2277 19.06.10 - 10:28 Uhr

Oh, du arme...ich hab doch schon Daumen gedrückt #gruebel
Ich bin ja erst in der 40.ssw, hab zwei Kinder vorm ET und zwei Kinder nach ET ... ich hoffe es tut sich bei mir bis morgen was, denn meine Eltern haben alle vier übers Wochenende zu sich genommen. Hatten heut morgen schon fleißig #sex nun ist mein Männ`l nochmal auf Arbeit und ich räum bisschen auf, hab gerade Geburtskarten vorbereitet aus lauter Langeweile #schein wollt eigendlich keine machen.... versuch mich auch abzulenken, aber ist schwer möglich, hab auch seit 2-3 Wochen Wehen, mal mehr mal weniger intensiv, teilweise auch schon zum veratmen #schwitz Werden heute nochmal fleißig #sex #schein #rofl machen und Einlauf will ich auchmal versuchen...Wehencoctail ist mir ohne Hebi zu heftig bzw. vorm Et will ich nicht...
Aber bei meinem 3. Kind haben wir auch ger.... wie die Hasen #schock #schwitz und nix hat geholfen, sie sollte am 7.6. (2006)eingeleitet werden und kam dann am 6.6. hatte es sich wohl noch anders überlergt und wollte ein besonderes Geburtsdatum #freu
Also ich drück dir weiterhin ganz fest die Daumen, denn dieses Wochenende ist ja das ideale Wetter um #baby zu bekommen, da draußen verpaßt man ja eh nix...
#liebdrueck engelchen2277

Beitrag von girly99 19.06.10 - 10:36 Uhr

Du arme!!!!! Ich weiß was du durch machst unsere Tochter hat vor 2 Jahren auch solange durcggehalten und ich ahtte überhaupt keine Lust mehr. Erst als sie mir einen KS für den nächsten Tag angedroht haben hat sie sich doch auf den Weg gemacht.
Ich hoffe das ich diesmal nicht solange warten muß aber wenn mich einer fragt dann sage ich schon immer Baby wird wohl eh erst im August geboren :-)

Drück dir die Daumen das es bald losgeht

Alles liebe

Tina

Beitrag von phinchen77 19.06.10 - 11:22 Uhr

Schonmal mit #schwimmer und einem schönen Abend mit deinem Menne probiert? ;-)
Hat bei unserem ersten prima funktioniert. :-)

Beitrag von ninakay 19.06.10 - 11:49 Uhr

haaaaaaaaaaaaaaaaaaallooooooo,

hier ich!!!!

bin auch in der 42. woche und von wehen keine spur!!! ab und an mal ein harter bauch aber das beeindruckt die maus überhaupt nicht!!
unsere mäuse scheinen sich sehr wohl zu fühlen:-D

wie schauts denn bei dir mit einleitung aus?? willst du oder wartest du ab?
wir wollen zumindest das we noch abwarten und dann mal weitersehen!

lg nina

Beitrag von mandragora58 19.06.10 - 12:19 Uhr

hallo

bei mir beginnt heute die 39.ssw ((und wenn ich die daten von der KH-anmeldung nehm, dann bin ich in der 40.)
hab also noch maaaassssig zeit. bei mir kamen alle vor dem ET(zwei mal 9/10 tage, einmal 10 wochen), von daher fühl ich mich zeitlich schon, als wär ich 2 wochen drüber:-p
aber ist mir tausendmal lieber als n frühchen (hatte doch so ewig diese vorz wehen...)
und das wetter fänd ich so sehr angenehm. sowohl zum baby noch im bauch haben als auch zum entbinden (*schwitz*) als auch fürs wochenbett....

drück dir die daumen, dass es sich dann mal nachts doch richtung ausgang vorarbeitet!
hab ja auch schon seit ner guten woche nachts dolle wehen. und wenn ich mal überleg, am mi hatte ich auch so ne extreme wehennacht. konnte ab 1.30/2:00 nicht mehr schlafen. wehen alle 3-5min... und morgens 30min vor wecker war alles wieder vorbei. hm.

finde die zwerge sind ganz schön frech!!

lg do 39./40.ssw