27. SSW und Baby Nachts immer ruhig!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dorita123 19.06.10 - 13:41 Uhr

.....Ist das denn normal? Wenn ich schlafe, dann schläft meine Kleine auch immer und verhält sich ganz ruhig. Ich lese nämlich hier immer, dass die Kleinen Nachts meistens sehr aktiv sind, aber bei mir ist es andersrum. Wenn ich aufstehe, dann wacht meine Süsse auch langsam auf. Wie ist es bei euch?

Beitrag von sarah05 19.06.10 - 13:44 Uhr

Bei mir ist es ganz genauso und meine Hebamme meinte,dass wenn ich Glück habe,dass es nach der Geburt auch so bleibt :-D .
Schauen wir mal ;-) .
Liebe Grüsse Sarah
33 ssw

Beitrag von ues1 19.06.10 - 13:48 Uhr

...ich bin mittlerweile in der 36.Woche und mein Kleiner ist in der Nacht auch immer ruhig :-) Herrlich, wenn man gut schlafen kann...ich hoffe, es ist nach der Geburt auch so, dann darf er untertags gerne weiterhin aktiv sein :-D Aber ganz gleich, wie seine Schlafgwohnheiten dann sind, freu ich mich schon sehr, ihn in den Armen halten zu können, auch wenn es noch so unwirklich ist.

Beitrag von helen2007 19.06.10 - 13:50 Uhr

meine ist aktiv meist nachts

helen 28 woche

Beitrag von ida1979 19.06.10 - 13:50 Uhr

Hi,

das war bei meiner Tochter genau so. Ich habe mir da keinen Kopf drüber gemacht, weil ichs sehr angenehm fand. Tagsüber hat sie dann aber ordentlich rumgeturnt. Ich hoffe das wird in dieser SS wieder so.

LG Julia

Beitrag von dorita123 19.06.10 - 14:03 Uhr

und wie war dann Deine Tochter, als sie da war? War sie Nachts auch so brav?