wie messt ihr die wasser-temperatur zur nahrungszubereitung???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von moechtegern-mami 19.06.10 - 16:29 Uhr

hallo,

hatte bis gestern ein thermometer, mit dem ich wunderbar die wasser-temperatur (z.b. 70° für Fläschchen oder 50° für hirse) messen konnte...bis es mir ins wasser gefallen ist............. #kratz#klatsch

jetzt interessiert mich mal, wie ihr die temperatur messt...????

70° weiß ich ungefähr, einfach das wasser nach dem abkochen ca. 10 min. in der flasche stehen lassen...brauch ich aber nur sehr selten, da ich selten zufüttern muss..

aber woher wisst ihr denn, wann das wasser ca. 50° hat??


grüße

Beitrag von mutschki 19.06.10 - 16:36 Uhr

hi

also ich gehe schon immer nach dem gefühl.
und so heiss(70 °) bereite ich die flasche eh nie zu,meist so das sie entweder gleich trinktemperatur hat,oder nur minimal heisser ist (mein kleiner trinkt lieber gut warm,wenns bissl kälter wird oder nur noch lau warm ist,mag er die milch nicht mehr...)

lg carolin

Beitrag von moechtegern-mami 19.06.10 - 16:55 Uhr

naja, ich habe humana und dort steht halt drauf, dass man sie mit 70° zubereiten soll ... aber darum gehts ja nich wirklich ..

naja, vllt lass ichs einfach 10 min. länger stehn dann müssts gehn.... ;)

Beitrag von hope001 19.06.10 - 17:17 Uhr

Hallo,

ich erhitze die Hälfte des Wasser im Wasserkocher und die andere Hälfte ist zimmertemperaturwarmes Wasser (Volvic), Pulver rein und dann kann mein Kleiner sofort trinken. Nehme Alete 1er Milch.

LG, Hope mit Finn 31 Wochen

Beitrag von 19jasmin80 19.06.10 - 20:12 Uhr

Ich geh nach Gefühl. Hab 1 kleine Thermokanne mit kaltem Wasser und eine Thermokanne mit heißem Wasser (Tee)... das wird dann bei der Zubereitung nach Gefühl miteinander vermengt.

Beitrag von schnucki025 19.06.10 - 20:32 Uhr

huhu,

ich nehme Babywasser her von Humana dies füll ich dann in die Flasche und stell sie in den Flaschenwärmer.

Klappt super...nur ging mir das wasser kochen auf den sack deswegen nehm ich babywasser her is zwar teuer aber was solls.


lg schnucki

Beitrag von misslila 19.06.10 - 20:43 Uhr

hi

ähm ich mach irgendwie alles nach gefühl

ca 20 min vor der Mahlzeit mach ich den Wasserkocher an -

und wenn es soweit ist rühr ich dann meiner Maus den brei an - bevor ich füttere, teste ich noch mal - an meinem Handgelek, nicht das es zu warm ist.

Denn meine Maus ißt eh lieber kälter als wärmer ;-)

Aber gemessen hab ich noch nie! Bin halt der Gefühlsmensch ;-)

grüßle zurück

Beitrag von mawie77 19.06.10 - 23:37 Uhr

Ich habe einen Wasserkocher mit Temperaturanzeige. Der ist sooo klasse und dieses Teil war u.a. die beste Investition!

Liebe Grüße, Mawie

Beitrag von moechtegern-mami 20.06.10 - 09:26 Uhr

boah.... darum beneide ich dich jetzt! wusste gar nicht dass es sowas gibt #cool

Beitrag von earthscookie 20.06.10 - 22:05 Uhr

Hallo,

ich messe das Wasser mit dem Teewasser-Thermometer. Gibts in jedem Reformhaus oder eben im Teeladen.

Grüße
Sabine