Obst-Getreide-Brei isst mein Kind nicht :-(

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von claudinchens 19.06.10 - 17:15 Uhr

Hallo,

ich hab da mal ne Frage. Meine Maus (knappe 7 Monate alt) isst den Getreide-Obst-Brei nicht. Ich habe angefangen mit Hirseflocken von Alnatura mit Birne....da hat sie sich richtig geschüttelt vor Ekel. Schiebt alles mit der Zunge wieder raus. Nächster Tag Hirseflocken mit Banane.....dasselbe. Nächster Tag Reisflocken von Alnatura mit Banane......auch nicht :-(
Jetzt gebe ich ihr erstmal nur das Obstgläschen....Banane scheint ok zu sein :-) Also scheint es ja am Getreide zu liegen.....
Allerdings soll diese Mahlzeit ja dann eine Flaschenmahlzeit ersetzten und da ist mein Problem. Ein Obstgläschen ist dafür jawohl zu wenig.....wie bekomme ich jetzt Getreide in die Mahlzeit?
Meine Mutter hat mir übrigens erzählt, dass ich auch nie solche Breie gegessen habe. Sie hat mir dann immer Zwieback gegeben.....wäre das ne Alternative?
Was meint ihr?

Danke schonmal!!

Lg
Claudia & Emma

Beitrag von brausepulver 19.06.10 - 17:20 Uhr

sieh es doch nicht so dagmatisch. Ich esse auch manche Sachen nicht. Getreidebrei bspw. finde ich eklig und würde es hassen, wenn mein Mann ihn mir jeden Tag auftischen würde ;-)

Dann isst dein Kind ebne kein Getreide. Ich finde dieses Mahlzeiten ersetzen eh unlogisch. Bei meienr großen hab ich nie eine Mahlzeit ersetzt. Sie hat etwas gesgessen, dann gestillt und dann irgendwann wieder gegessen.

Meine kleine, 6 monate, isst einfach Banane oder Apfel oder so und gut ist. Da wird auch nichts ersetzt.

Es ist ja BEIkost und nicht ERSATZkost :-)

Also ruhig Blut, es ist nicht lebenswichtig GOB zu geben

Beitrag von tykat 19.06.10 - 17:29 Uhr

Versuch mal die Getreide-Obst-Gläschen von Hipp (gibt`s auch von anderen Marken).Das ist die einzige Form, in der mein Sohn Getreide toleriert;-)

Habe auch alle Varianten durch und er fand alles ekelhaft.Die Gläschen haben zwar weniger Getreideanteil, als wenn man den GOB selber macht, aber Tom liebt sie#mampf

LG,Tykat+Tom(9Monate)

Beitrag von hej-da 19.06.10 - 18:28 Uhr

Klar kannst du auch Zwieback geben. Ist ja im Prinzip Getreidebrei in fester Form;-))
Ich hatte den von Alnatura. In dem normalen ist mir zuviel Zucker drin...

LG

Beitrag von perserkater 19.06.10 - 19:14 Uhr

Hallo

Iss das mal selber...#zitter

Bei uns gibt es gar keinen Brei, Getreideerzeugnisse und Obst werden getrennt voneinander konsumiert.

LG

Beitrag von mukmukk 19.06.10 - 19:32 Uhr

Hallo Claudia!

Finja mochte GOB zunächst auch nicht. Was habe ich nicht alles durchprobiert... Den GOB aus den Gläschen mochte sie aber, weswegen ich den GOB dann mit sehr viel mehr Obst als auf der Packung stand zubereitet habe. Ich nehme immer nur die Hälfte der angegebenen Menge (100ml Wasser und etwa 3EL Flocken) und gebe ein halbes Obstgläschen dazu - so mag Finja auch den selbst gemachten GOB (inzwischen sogar lieber als Gläschen).

Selbst gemachten Zwiebackbrei findet Finja richtig zum Würgen... :-(


LG,
Steffi mit Finja (fast 13 Monate)

Beitrag von co.co21 19.06.10 - 23:00 Uhr

Hallo,

Lara hat am Anfang auch den selbstgemachten GOB verweigert, habe dann Gläschchen probiert, da hat sie einige wenige Sorten genommen.
Mit der zeit wurde sie weniger wählerisch, und hat mehr gegessen.

Irgendwann habe ich rausgefunden, dass ihr mein GOB zu flüssig war, hab den nach anleitung gemacht auf der Packung (auch mit Alnatura-Flocken), also 100ml Wasser und 10g Flocken! Hab dann einfach weniger Wasser genommen bzw mehr Flocken, und damit ging es...Voraussetzung war aber dann, dass irgendein Obst + Banane drin war ;-)

einfach ausprobieren, und vorallem immer mal wieder...Babys Geschmack ändert sich hin und wieder

LG Simone

Beitrag von aurora-chantal 20.06.10 - 21:37 Uhr

Hallo,

GOB´s können echt lecker schmecken, wenn du frisches Obst verwendest. Ich nehme sogar häufig die Hirseflocken von Alnatura. Banane mag mein kleiner ganz und gar nicht, aber es soll wohl viele Babys geben die sie nicht mögen.

Wir hatten schon GOB´s mit Erdbeeren, Aprikosen, Birne, Weintrauben, Äpfeln und Nektarienen. Mein kleiner liebt diese Breie. Ich mische auch immer etwas Butter drunter. Versuch das mal, vielleicht kommt das an?

Ich hatte am Anfang auch Obst aus dem Glas untergemischt und das mochte er ganz und gar nicht essen.

LG #winke

Beitrag von claudinchens 21.06.10 - 10:45 Uhr

Dankeschön für die vielen Tipps!! Momentan füttere ich nur Obst.....gestern gabs Pfirsich/Apfel. Das mochte sie auch.
Mit ner selbst gematschten Banane lag ich allerdings mal wieder voll daneben :-( Also gibt es erstmal weiter Gläschen :-)
Ich werde weiter probieren ;-)

Liebe Grüße
Claudia & Emma