Ab wann wächst der Bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von monishu 19.06.10 - 21:11 Uhr

Hallo zusammen!

Ich bin das erste mal schwanger. Laut meinen Werten bin ich vom Arzt bestätigt schwanger, er konnt nur noch nichts sehen, zwar hat sich in der Gebärmutter schon was getan, es war aber noch kein Ei zu sehen. Ich muss nächste Woche nochmal hin. Er hat mich (leider) auf die Mglichkeit einer Eileiterschwangerschaft hingewiesen. Wahrscheinlich ist aber auch, dass ich nur ein - zwei Tage zu früh vorbeigekommen bin und deswegen noch nichts zu sehen ist. Deswegen ist die Freude bei uns zu Hause auch noch nicht sooo ausgebrochen, da wir erstmal den nächsten Termin abwarten wollen. Ich bin natürlich total ängstlich und die Tage ziehen sich nur so hin - ich kann den nächsten Termin nicht mehr abwarten.

Meine Frage aber: ab wann wächst denn mein Bauch nun? Errechnet laut Kalender wäre ich in der 6 Woche, nun da dachte ich da sieht man noch nix. Eine Hose von mir kneift zwar extrem, aber ich habe dabei nicht an den Schwangeren Bauch gedacht. Nun habe ich auf Youtube ein Video gesehn und war geschockt, wie schnell man doch etwas sehen kann!

Wann habt ihr denn etwas bemerkt?

Beitrag von saubaer 19.06.10 - 21:13 Uhr

bei manchen fängt der bauch erst in der 18. woche an zu wachsen.
das ist von frau zu frau verschieden!
LG

Beitrag von ankevo264 19.06.10 - 21:15 Uhr

Hallo,

erstmal Glückwunsch.

Also ich bin in der 10. Woche und bei mir tut sich noch nichts und das ist glaub ich auch völlig normal. Was du merken könntest ist der Blähbauch, den hab ich auch ab und an und in der 6./7. Woche hatte ich starke Blähungen. Und meine Ärztin sagt auch, dass das am Anfang kein Babybauch sondern eher ein Blähbauch ist.

Wann genau es dann richtig anfängt zu wachsen, weiß ich auch nicht, ist meine erste Schwangerschaft.

Wünsch dir alles Gute!!

LG

Beitrag von tosse10 19.06.10 - 21:17 Uhr

In der ersten SS eher später. Aber das ist ganz unterschiedlich von Frau zu Frau.

Ich bin jetzt auch in der 10. Woche und seit 2 Tagen sieht man morgens im Bett so eine Mini-Erhebung zwischen Bauchnabel und Schambein. Das sind die ersten Anzeichen Babybauch. Aber bei mir ist es auch das zweite, da geht es angeblich eh viel früher los damit.

LG

Beitrag von tosse10 19.06.10 - 21:16 Uhr

Hallo,

in den ersten Wochen bekommen manche einen Blähbauch. Man sieht erst später was. Es kommt auch auf deine Statur an. Bei schlanken eher früher bei kräftigeren eher später.

Bei der ersten SS habe ich erst in der Mitte Umstandshosen gebraucht. Jetzt überlege ich schon seit 3 Tagen sie auszupacken.

Den Babybauch erkennst du als erstes morgens im Bett (flach auf dem Rücken liegend). Dann ist da auf einmal eine Beule im Unterbauch. Im stehen dann meist schon nicht mehr zu sehen.

LG

Beitrag von luckygal1985 19.06.10 - 21:16 Uhr

Also, ich bin jetzt im 6. Monat und langsam wölbt es sich. Wenn man mich jedoch auf der strasse sehen würde, würde man immer noch denken, ich hätte einfach zu viel gegessen. ;-)
bei anderen sieht man im 4./5. Monat schon viel mehr. Und bei erstgebärrnden dauert es ja eh noch länger.
Ich drücke dir die daumen, dass du deinen krümel beim nächsten termin sehen kannst.
Alles liebe
lucky

Beitrag von die-babsy 19.06.10 - 23:28 Uhr

Also bei mir war es auch so das in der 6. woche noch nichts zu sehen war und ne woche drauf dann schon ein böhnchen! :-) Laut arzt auch ganz normal.
Bin jetzt in der 10. Woche und bin total gespannt ab wann man endlich einen bauch sieht! :-)

Lieben Gruß