Bitte mal jmd. Korrektur lesen!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von isa-1977 20.06.10 - 08:31 Uhr

Hallo,

kann von Euch bitte jmd. mal den folgenden Text Korrektur lesen? Auch gerade, was die Kommasetzung angeht. Bin mir im Augenblick nicht so ganz sicher!

1000 Dank schon mal!

"Momente des Glücks lassen sich in ein gemeinsames Wort kleiden – „JA“

Wir trauen uns - und wollen gemeinsam unseren Weg durchs Leben gehen...

Isabell & Sebastian

Zu unserer Hochzeit am 27. August 2010 möchten wir Euch ganz herzlich einladen.

Die standesamtliche Trauung findet um 12:00 Uhr im Standesamt ***** statt.

Im Anschluss hieran, möchten wir mit Euch im Hotel-Restaurant *****, ein paar schöne Stunden verbringen.

Über eine Zusage bis zum 30. Juli 2010 würden wir uns sehr freuen.

Isabell & Sebastian

Beitrag von claudia_71 20.06.10 - 08:42 Uhr

Hallo!

Im Anschluß hieran möchten wir mit Euch im Hotel-Restaurant **** ein paar schöne Stunden verbringen.
Ich würde das hieran weglassen.

Wir hatten damals auch geschrieben, Zusagen bis ***, würde ich nicht mehr tun. Zu- und Absagen an ist besser, sonst bist du bis zum Schluss irgendwie im ungewissen, wer nicht kommt, wir haben alle nochmal extra angerufen, von denen keine Zusage kam, das kann man sich sparen ;))

LG und noch viel Spaß bei der weiteren Planung! Claudia

Beitrag von sonnenschein.pfeili 20.06.10 - 08:43 Uhr

Hallo Isabell,

habe mir deinen Text mal angeschaut.

Soweit alles in Ordnung, bis auf diesen einen Satz:

"Im Anschluss hieran, möchten wir mit Euch im Hotel-Restaurant *****, ein paar schöne Stunden verbringen."

Bitte beide Kommas löschen!!! Und damit es sich flüssig liest, würde ich "hieran" auch löschen. Ebenfalls umgangssprachlich liest sich "paar". Würde vorschlagen, je nachdem wie lange ihr feiert, "viele" oder "einige" zu schreiben.
Also so:

"Im Anschluss möchten wir mit Euch im Hotel-Restaurant ***** einige schöne Stunden verbringen."

Liebe Grüße

Beitrag von isa-1977 20.06.10 - 08:53 Uhr

Danke für Deine Anmerkungen!

Echt, ganz ohne Komma's??? Das schaut aber irgendwie merkwürdig aus #kratz

Aber Du bist Dir sicher, oder? Steh gerade ein wenig aufm Schlauch...

Dir auch eine schöne Hochzeit :-)

Beitrag von sonnenschein.pfeili 20.06.10 - 08:58 Uhr

... ja, da bin ich mir ganz sicher.

Sprich den Satz doch mal laut vor dich hin: Du machst doch keine Sprechpause!

Es sind auch keine erweiterten Erläuterungen wie eine Begründung oder sowas im Satz!

Also ohne Kommas!!!!

Liebe Grüße

Beitrag von isa-1977 20.06.10 - 09:30 Uhr

Gut, dann bin ich beruhigt. Ist noch so früh, da kann ich noch nicht so klar denken ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von sonnenschein.pfeili 20.06.10 - 08:47 Uhr

PS: hab ich fast vergessen: ich heirate auch am 27.08.2010!!!

Viel Spaß bei der Vorbereitung...

Liebe Grüße

Ines

Beitrag von shakira0619 20.06.10 - 10:06 Uhr

Hallo, so wäre es richtig:

"Momente des Glücks lassen sich in ein gemeinsames Wort kleiden: „JA“.

Wir trauen uns und wollen gemeinsam unseren Weg durchs Leben gehen.

Zu unserer Hochzeit am 27. August 2010 möchten wir Euch ganz herzlich einladen.

Die standesamtliche Trauung findet um 12:00 Uhr im Standesamt ***** statt.

Im Anschluss möchten wir mit Euch im Hotel-Restaurant ***** schöne Stunden verbringen.

Über eine Zusage bis zum 30. Juli 2010 würden wir uns sehr freuen.

Isabell & Sebastian

Noch eine Anmerkung von mir:
Ich würde genau reinbringen, wo das Treffen sein soll. Oder sollen alle um 12 Uhr ins Standesamt kommen? Wenn ich eingeladen wäre, wäre ich mir unsicher und würde Euch nochmal anrufen und nachfragen. Um zu verhindern, daß Euch alle nochmal anrufen, würde ich es klarer reinschreiben.

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von mama2kinder 20.06.10 - 14:46 Uhr

Momente des Glücks lassen sich in ein gemeinsames Wort kleiden – „JA“

Wir trauen uns und wollen gemeinsam unseren Weg durch´s Leben gehen...

Isabell & Sebastian

Zu unserer Hochzeit am 27. August 2010 möchten wir Euch ganz herzlich einladen.

Die standesamtliche Trauung findet um 12:00 Uhr im Standesamt ***** statt.

Im Anschluss hieran möchten wir mit Euch im Hotel-Restaurant ***** ein paar schöne Stunden verbringen.

Über eine Zusage bis zum 30. Juli 2010 würden wir uns sehr freuen.

Beitrag von shakira0619 20.06.10 - 20:29 Uhr

Hallo!

"durch`s" ist falsch!

Der Apostroph wird nicht gesetzt bei Verschmelzung von bestimmtem Artikel und vorangehender Präposition:

aufs Dach, unters Bett, ins Haus, hinterm Deich, unterm Tisch, beim Essen, vorm Tor, fürs Kind, durchs Fenster, vors Auto, übern Harz

Das kannst Du hier nachlesen:
http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,283781,00.html

Liebe Grüße