Umstellungsergebniss???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von locke02 20.06.10 - 09:03 Uhr

Gute morgen Mädels,

ich habe vor wenigen Tagen die Milchmarke umgestellt.
Ich hatte sofort den Eindruck das es besser wurde.

-sie trank mehr (altersentsprechend)
-Blähungen waren weg
-viel besser drauf
-sogar die Haut wurde schön (hatte vorher pickelchen und Ausschlag)
-keine Probleme beim Stuhlgang (hatte so herbe gedrückt das ihr IMMER die Milch aus Nase und Mund raus kam und das nicht wenig)
-sie spuckt viiiiel weniger

Kann mich auch täuschen.....

Seit vorgestern Abend aber hat sie wieder starke blähungen und drückt, sonst alles weitere ist wie beschrieben.

Ist das jetzt erstmal die Umstellung?
Mensch, ich bin so verunsichert was das mit dem Essen angeht....

Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen

Vielen Dank Locke und schönes rest WE noch

#winke