mönchspfeffer soll doch eig. auch die Schmerzen lindern????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angel50250 20.06.10 - 09:50 Uhr

hallöchen....

ich bin doch richtig in der Annahme, dass Mönchspfeffer nicht nur den Zyklus regulieren soll, sondern auch die Mens- schmerzen lindern soll oder???

muss sagen letztes monat, hatte ich um die Mens gar keine Schmerzen, aber diesmal ist es echt schlimm....

soll ich dieses Zeug eigentlich noch weiterhin nehmen???

glg, angel#winke

Beitrag von tosse10 20.06.10 - 11:13 Uhr

Hallo,

das hört sich nach Mens an! Hatte grad nach dir gesucht, weil ich so fest die Daumen gedrückt hatte und alles so gut aussah. Das tut mir leid #liebdrueck.

Mit Möpf kenne ich mich leider nicht aus.

Viel Glück im nächsten Zyklus!

Beitrag von angel50250 20.06.10 - 17:46 Uhr

ja stimmt genau...sie ist da ... :-(


ist doch alles sche..... jeden monat das selbe, da soll man nicht sauer werden???

hab ich heut eh schon mal gesagt, wenn ich das gewusst hätte was da so alles auf mich zu kommmt...na mit spaß hat das nicht sehr viel zu tun...nichts als enttäuschungen und das jeden monat! kann ja nicht gesund sein....

aber hauptsache immer die tollen ratschläge von bekannten " da darf man sich nicht so reinsteigern und du brauchst geduld, es wird schon passieren"
#bla#bla#bla

die können ruhig reden....sind ja alle schnell schwanger und belohnt worden!!!

bin heute echt angepisst....immer diese klugscheißerein....es nervt nur noch!! werd ab jetzt mit niemanden außer meinem mann über diese thema sprechen...das haben sie davon!!!!