ES+9 NEGATIV :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angie-angel 20.06.10 - 10:26 Uhr

Jaja ihr schimpft sicher aber ich habs getan--->natürlich negativ-heul.....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/758895/518258

Jemand da der troztdem später positiv getestet hat?

LG

und DANKE

Beitrag von evelie 20.06.10 - 10:36 Uhr

wird es sicher viele geben und teste noch einmal in ein paar tagen, vielleicht gehörst du dann dazu!
#liebdrueck eve

Beitrag von tosse10 20.06.10 - 11:19 Uhr

Meine Behauptung ist ja (nach viel Literatur und Gesprächen mit meiner FÄ), das Leute die bei ES+9 meinen positiv zu testen, lediglich den ES falsch einschätzen (oder selten Mehrlinge erwarten). Der ES muss nicht zwingend am Tag vor der Tempierhöhung sein. Er kann schon 2-3 Tage vorher sein (3 aber eher selten) und sogar noch am Tag der ersten höheren Messung.

Also, nicht verrückt machen lassen. Wenn die Temp 12-14 Tage oben ist, dann sollte ein 10er was anzeigen.

LG

Beitrag von bibimond 20.06.10 - 10:38 Uhr

...ja ich :-) im letzten Zyklus ES +9 ist definitiv zu früh, klar gibt es hier ein paar Mädels bei denen das geklappt hat.....

darauf hin hatte ich es letzten Monat auch bei ES+ 9 gemacht und war dann total enttäuscht das der Test negativ war!

Fotos vom Orakeln sind in meiner VK.....

nun üben wir wieder, war leider ein natürlicher Abgang, aber jetzt wissen wir das es klappen kann :-)

LG Bibimond :-)

P.S.: ich finde Dein ZB sieht guuuuuuuuuuut aus! Drück die Daumen :-)

Beitrag von sweetstarlet 20.06.10 - 11:28 Uhr

+9 neg, +10 neg und +11 dann posi :-D