Hat jemand Ahnung von Fischen(Barsche u Welze)))???wegen Futter.

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von leahmaus 20.06.10 - 11:08 Uhr

Hallo Ihr,

Wir haben seit ein paar Wochen ein 600l Aquarium.
Darin haben wir Barsche(grosse)und Welze.

Jetzt haben wir diese Sticks zum füttern.

Habe gestern Abend die Fische gefüttert mit diesen Sticks.
Heute morgen mache ich das Licht vom Aquarium an und alle Fische schwimmen so hoch an der Wasseroberfläche und sind irgendwie appatisch.
Als ob sie nach Luft schnappen!
Das war schonmal so und haben uns nichts dabei gedacht.

Kann das sein,dass sie überfüttert sind???
Und deshalb so träge sind?

Wer kennt sich damit aus.
Bin über Antworten sehr dankbar!

Stephie

Beitrag von dore1977 20.06.10 - 12:28 Uhr

Hallo,

überprüfe die Wasserwerte !!!! Das klingt als würde mit Eurem Wasser irgendwas nicht stimmen. Wen Du nicht s zum testen Da hast mache einen großen Wasserwechsel ca 70% und dann schau wie es den Fischen dann geht.

LG dore

Beitrag von anneli1105 20.06.10 - 13:23 Uhr

was denn für sticks?
also soweit ich weiß, kanns wasser kippen, wenns zu viel futter ist. aber sowas wirst du sicher wissen, wenn du dir n 600l becken hinstellst. barsche füttert man doch auch mit bestimmtenm (lebend oder frost)futter und welse mit eigenen welstabletten (viele arten brauchen den holzanteil aus dem futetr!!!!)

sonst googel das futetr mal. vielleicht fidnest du da was? oder da nachfragen, wor du die fische gekauft hast. ich würd mal 100 l wasser raus nehmen und warten, ob sie sich erholen.

viel glück

Beitrag von cloud07 20.06.10 - 15:12 Uhr

Hi
Wenn sie oben schwimmen ist es oftmals der Sauerstoffanteil der nicht stimmt.
Das kann z.B. daran liegen das der Filter kaputtist /verstopft ist oder auch daran das das Wasser z.B. durch direkte Sonneneinstrahlung zu warm geworden ist.
Ich würde auch ca. 100l Abnehmen und durch frisches Wasser ersetzen und mal Filteranlage, Strömungsanlage ect. warten/reinigen.

Zum Fütter:
Ich denke mal du verwendest Sticks für Barsche, gibt es oft und sind relativ ausgewogen grade wenn man Räuber und Grünzeugfrsser dabei hat.. Aber man kann sie natürlich noch ettwas besser füttern indem du z.B. 1-2x die Woche Mückelaven(geforen) oder Artemia fütterst.

Welse fressen übrigens liebend gerne Grünzeugs.. da ist es das kulinarischen Highlight wenn du 1-2 Stückchen Gemüse (Gurke, Zucchini, Kürbis, Salat usw.)auf nen Stab spießt und gut auf dem Boden befestigst (Die schwimmen sonst oben und wEls kommt nicht dran!!)!