Ablage zum spielen???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von lisamey 20.06.10 - 12:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Sohn (3,5) Spielt gerne mit Playmobil...dieses ab 4 und er kann sich auch richtig toll damit beschäfigen, nur fliegt dieses ganze Zeug immer auf dem Boden rum, nun habe ich mir gedacht vielleicht gibt es da sowas wie eine Ablage die man an die Wand befestigen kann, wo der drauf spielen kann, und es auch aufgebaut lassen kann....habt Ihr da sowas auch??? Oder eine Idee???

lg Lieschen (die sich einen Wolf friert)

Beitrag von chiwa2002 20.06.10 - 12:22 Uhr

Hallo Lieschen!

Bei uns sieht es auch so aus!
Ben spielt mit Vorliebe mit Playmobil und hat auch richtig viel Zeug!

In seinem Zimmer haben wir jetzt die Wickelkommode umgebaut, so dass auf dem Schrank nun seine Parkplätze sind. Meistens stehen sie jedoch im Wohnzimmer auf dem Sideboard...

Mich stört es nicht so sehr. Nur die ganzen Kleinteile. Aber da haben wir jetzt zwei kleine Matallboxen (gabs beim Katzenfutter) und da schmeißt er die kleinen Teile rein - ansonsten drohe ich mit dem Staubsauger! :o)

Wir hatte in unserer alten Wohnung mal einen Klapptisch, den man an der Wand befestigt und bei Bedarf ein- bzw. ausklappen kann. Vielleicht wäre das eine Idee für sein Zimmer?!

LG Tanja

Beitrag von engelchen28 20.06.10 - 12:23 Uhr

hallo!
was spricht denn gg. aufgebautes spielzeug auf dem fußboden oder auf einem tisch? eine wandbefestigung würde im vorbeigehen nur stören, ständig haut man sich daran das bein an. oder aber du baust dir eine wandbefestigung aus 2 winkeln, 1 stützstange und 1 mdf-platte. dürfte recht einfach sein. wenn die platte nicht benutzt wird, einfach einklappen. es gibt doch auch schon ganz günstig klapptische für die wand. was hältst du davon?
hier sind es 14 grad und nicht so kalt, nur der wind ist ein bisschen kühl. geht man aber raus und schön spazieren, ist der wind angenehm.
lg
julia

Beitrag von schnullabagge 20.06.10 - 14:24 Uhr

Hallo!
Ich habe in Ninas Spielzimmer, an eine einfache weiße Arbeitsplatte, acht, 30 cm hohe Beine (Baumarkt) angeschraubt. Darunter stehen ihre Spielzeugkisten (IKEA Sammla) und oben drauf kann man sitzen, stehen, spielen, liegen...
LG Steffi

Beitrag von piroska77 24.06.10 - 12:46 Uhr

mir würde da spontan von ikea das LACK regal einfallen. da seht man die befestigung nicht und unten vllt paar haken dran, wo beutel aufgehängt werden, wo das playmokleinzeug reinkommt??