Schleimpropf oder Ausfluss?33 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah05 20.06.10 - 12:19 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Ich muss euch mal etwas Fragen,es ist mir zwar etwas unangenehm,aber ich mache mir Gedanken darüber was es sein könnte.
Ich habe seid heute Morgen ganz viel Ausfluss,gelb und ist sehr (wie soll man das beschreiben?) schleimig,tut mir Leid #gruebel .
Ich weiss leider nicht mehr wie es bei meiner Tochter war.
Wie sieht denn der Schleimpropf aus und könnte es sein,dass er jetzt schon abgeht #zitter#schwitz#gruebel ?
Liebe Grüsse Sarah
33 ssw

Beitrag von sternchen.4 20.06.10 - 12:25 Uhr

Also ich meine der Schleimpropf ist eher blutig bzw. verfärbt!?

Wenn du dir zu sehr unsicher bist, lass mal lieber im KH oder morgen beim Arzt nachschauen!

Beitrag von gofi 20.06.10 - 12:27 Uhr

bei mir war der schleimpfrop blutig-schleimig, soweit ich wieß ist dass auch typisch für den schleimpfropf dass er blutig, dunkelrot schleimig ist.

lg :-)

Beitrag von emmamausi 20.06.10 - 12:27 Uhr

theoretisch könnte es sein...is aber eher bissel arg früh den meist kommt der kurz vor der geburt oder auch gar nicht..is unterschiedlich....bei mir war es net wirklich viel nur son kleiner klumpen 1cent groß..hatte das aber nur bei einem kind....sonst kann er blutig sein und etwas fester..so kenn ich das...

Beitrag von bibuba1977 20.06.10 - 12:31 Uhr

Hi Sarah,

bei mir ist der SP klar abgegangen. Und es waren Massen! #schwitz
Der Abgang sagt aber nicht zwangslaeufig was ueber den Beginn der Geburt aus.

Juckt es vielleicht? Oder riecht? Dann wuerde ich evtl. abklaeren lassen, ob es ein Pilz sein koennte.

LG
Barbara

Beitrag von sarah05 20.06.10 - 12:36 Uhr

Danke für eure Antworten.
Ich warte jetzt erstmal ab und sollte es so weiter gehen werde ich meine Hebamme mal anrufen,denn Wehen habe ich ja schon seid einigen Wochen #zitter ,aber es beruhigt mich,dass er von der Farbe her anders sein müsste.
Liebe Grüsse Sarah