Wie läuft der Sex bei euch ab????

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von neugierig bin 20.06.10 - 12:50 Uhr

Hallo!

Also ich war jahrelang mit einem Mann zusammen wo der Sex immer "normal" verlaufen ist. Vorspiel - ein wenig küssen, befummeln, Hauptteil - rein raus, meist die selbe Stellung, nie mittendrinn wechsel :-(, danach meist nur kuscheln oder nichts mehr.
Ich dachte echt dass das immer so ist.

Nun habe ich einen Mann kennengelernt bei dem alles anders ist.
Er küsst auch meist nur ohne Zunge (was ich auch von früher nicht kannte), was auch total aufregend ist. Dann ist der Sex ansich auch total anders. Vorspiel (Hauptteil) - gegenseitig befriedigen bis zum Orgasmus, meist mit zwei dreimal kommen, danach kurzer Akt mit rein raus, danach wieder befummeln, küssen, nochmaligen kommen. Dazwischen viele Stellungswechsel und überhaupt totale Abwechslung.

Ich bin richtig hin und weg von diesem Mann. Finde es total aufregend so wie er es macht.

Kennt das so wer, oder wie läuft bei euch der Sex so ab???????

Lg Neugierige!

Beitrag von devot 20.06.10 - 13:11 Uhr

Ich denke ja mal, das hängt auch von den Vorlieben der jeweiligen Frauen ab. Gibt ja einige, die wollten nach einem Orgasmus gar keine weitere Stimulation mehr (wegen Überempfindlichkeit).

Bei uns ist es so, dass wir oft ganz normalen Sex haben mit nur kurzem bis gar keinem Vorspiel (weil ich das nicht so mag). Und manchmal, so jedes dritte Mal, leben wir etwas mehr unsere domant/devoten Neigungen aus. Ich muss dann stillhalten und er macht, was er will. Dabei kommt dann entweder er oder ich zum Orgasmus, je nachdem, was er macht ;-) Und wenn ich diejenige bin, die gekomen ist, gibt's in der Regeln nach einer kurzen Verschnaufpause für mich noch normalen Sex.

Wir haben so 4-5 Stellungen, von denen wir dann eine machen oder auch mal zwei mit Stellungswechsel zwischendurch. Seine Lieblingsstellungen sind nicht meine Lieblingsstellungen und bei mir kommt es auch auf den Zyklus drauf an, worauf ich Lust habe ;-)

Ab und zu gibt es auch mal Oralsex als Vorspiel (entweder sorum oder andersrum). Aber das gefällt mir leider meistens nicht so gut, wenn er mich leckt. Vielleicht kann er's auch nicht so dolle ;-)

Beitrag von seelenspiegel 21.06.10 - 09:18 Uhr

<<<Kennt das so wer, oder wie läuft bei euch der Sex so ab?>>>

Wie Du anhand der zahlreichen Antworten sehen kannst, denken sicher viele so wie ich, wenn ich Dir freundlich sage, dass Dich das in etwa so viel angeht, wie den Papst meinen Lohnsteuerjahresausgleich.

Beitrag von juhuuii 22.06.10 - 20:58 Uhr

hallo also ich frge mich dass auch oft, vorallem weil ich chon seit 16 jahren (bin 30 jahre) den selben mann hab!! Also nie eine andere erfahrung gemacht nur mit diesem mann!!!
Anfangs wars halt blümchen teenager sex aber das hat sich gebessert :-p
Am liebsten haben wirs bissl prverser?? Wenn man das so nennen kann.



Öfters sehen wir uns dabei pornos an, Das macht geile stimmung und bringt vieles neues mit rein.
mein mann stimuliert m ich meistens über die brustearzen das macht mich irre. Dann wird bissl rumgeknutscht und gefummelt. Oralsex gehört immer dazu ohne lecken geht bei mir gar nix;-)#verliebt
Während ich ihn auch oral befridige. wenn er mich leckt stimmuliert er mich mit seinem finger im after. dann während wir das rein raus machen reibe ich häftig meine glitoris das bringt mich in extase#schwitz
naja und dann machen wirs halt wie wirs wollen!

UPS bin wohl etwas ausführlich geworden#winke

Beitrag von callboykoeln 24.06.10 - 09:54 Uhr

Ich glaube ich könnte hier jetzt ein Roman schreiben #rofl

LG Nico