partner schaut sich gern familie an..

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von s.o.n.o 20.06.10 - 13:10 Uhr

wollte wissen ob es normal ist für einen mann, dass er die weibliche verwanschaft der partnerin anstarrt, wie beim reden auf brüste zu starren oder sobald eine aufsteht auf den arsch zu starren, (solange wie es möglich ist) und dabei immer wieder so ein "tolles" grinsen im gesicht zu haben das ganz klar heißt: die hat ja nen geilen arsch...geile brüste...etc
und mit verwandschaft ist alles weibliche gemeint auch schwestern, cousinen, angeheiratete frauen...etc
danke für eure meinung

Beitrag von lauras_stern 20.06.10 - 13:12 Uhr

Naja, was erwartest Du,

Es ist ein MANN....

denke schon das es normal ist. Wäre es mein Partner bzw. würde ich es mitkriegen wäre ich angepisst...

Aber he, solange es nur Blicke sind....machs doch einfach genauso...

Beitrag von king.with.deckchair 21.06.10 - 08:30 Uhr

Ach so.

Ein Mann ist also per se ein rein trieb- und instinktgesteuertes Tier, welches nicht anders KANN als allem Weiblichen auf Titten und Hintern zu gaffen?!

Ich weiß , was du da für ein Vieh zuhause hocken hast, sodass du solches "Benehmen" für normal erachtest. Ich jedenfalls habe einen erwachsenen Mann an meiner Seite, der sowas wie Erziehung genossen hat und ihm würden solche Ungezogenheiten - zumal in meinem Beisein und bei weiblichen Verwandten - im Traum nicht einfallen.

Beitrag von motte1986 20.06.10 - 13:22 Uhr

naja, ich wäre schon angepisst, so richtig gaffen scheint das ja zu sein..

gucken find ich okay, mein gott, mach ich ja auch...


lg

Beitrag von paulfort35 20.06.10 - 14:13 Uhr

Nein, das ist nicht normal. Das ist ekelhaft!

Beitrag von saubaer 20.06.10 - 18:24 Uhr

also ich würde es nicht gerade toll finden wenn mein partner das so machen würde..
das ist ja schon richtiges gaffen...ne sowas geht nicht..

Beitrag von anyca 20.06.10 - 19:18 Uhr

Das macht meiner weder bei der Verwandtschaft noch bei anderen Frauen. Was er denkt, weiß ich natürlich nicht (die Gedanken sind frei ;-)), aber auffällige Blicke, anzügliches Grinsen etc. sind schlichtweg nicht sein Stil.

Beitrag von alpenbaby711 20.06.10 - 19:54 Uhr

Dann frag ich mich ehrlich gesagt wenn er so widerlich starrt interessieren ihn die anderen Titten oder dich?
ela

Beitrag von sinakeks 20.06.10 - 20:56 Uhr

Hallo,

das würde mich sehr stören, zumal es mir auch peinlich gegenüber meiner Familie wäre.

Starren geht gar nicht!

LG
Sina

Beitrag von king.with.deckchair 21.06.10 - 08:32 Uhr

Ungezogener, ungehobelter, rücksichtsloser Trottel, mehr ist zu so einem nicht zu sagen. Schämst du dich nicht für ihn?

Beitrag von else.kling 22.06.10 - 12:45 Uhr

Also ehrlich, wenn mich ein maennlicher Verwandter so angeifern wuerde, dann faend' ich das sehr anstoessig. Er muss sich doch mal ueberlegen, wie sich seine Partnerin und die Angestarrte bei solchen Blicken fuehlen, mal ganz davon abgesehen, dass das Geglotze auf Busen und Po allerunterste niveauloseste Schublade ist, was ein deutscher Mann so zu bieten hat. Er blamiert sich nicht nur sich selbst, sondern auch Dich und sorgt fuer Unbehagen bei den Frauen in der Familie. So ein Verhalten ist absolut undiskutabel, weil respektlos. Meinen Partner wuerde ich bei so einem Benehmen einfach bei Familienzusammenkuenften konsequent ausschliessen.

Beitrag von manavgat 22.06.10 - 15:27 Uhr

vermutlich hat er einfach kein Benehmen.

Gruß

Manavgat