Doch Überstimulation....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von juella 20.06.10 - 13:15 Uhr

Hallo Ihr!#winke


Ich hatte gestern gepostet, dass ich eine Woche nach letzter Clomi-Einnahme, und unserer IUI am Mo mit 2 Follis, solch starkes Drücken im UL (an den ES) hatte.

Da ich noch nie von einer ÜS von Clomi gehört hatte, hatte ich im Forum nachgefragt, ob das denn überhaupt sein könnte.

Nachdem es gestern Abend dann richtig heftig wurde, sind wir in die Uniklinik gefahren (da ist auch meine KiWu). Zufällig hatte meine FÄ Dienst und stellte fest, dass meine ES komplett angeschwollen sind und zahlreiche Follis (bzw. Gelbkörperzysten, da ja schon gesprungen) zu sehen waren#schock!
Sie konnte es nicht fassen - 1. hatte ich immer nur 1 Tabl. genommen, 2. liegt die Einnahme schon "so lange" zurück und 3. waren am Mo, vor der IUI, tatsächlich nur 2 Follis zu sehen und jetzt zahlreiche!

Nun ja, auf jeden Fall muss ich jetzt Ruhe halten (geht eh nicht anders;-)), viel trinken und Fleisch essen und wenn es noch schlimmer würde, müsste ich zur BS, um auszuschließen, dass sich ein EL gedreht hat...#kratz

Oweih! Hoffe natürlich, dass das an mir vorbeigeht!

Ein gutes hat es, neben diesem Schrecken: Das SG von meinem Schatz war am Mo katastrophal schlecht#schmoll. Wir machten die IUI aber trotzdem, weil wir uns einfach nicht die Chance des Clomi-ZK nehmen wollten.
Und wer weiß: Wenn jetzt ein paar Follis da waren, hat es ja vielleicht trotz schlechtem SG geschnaggelt...;-)

LG und euch einen schönen S#ballnntag!
juella
(von der Couch aus;-))

Beitrag von laura30 20.06.10 - 13:25 Uhr

Hallo Juella ;-),

das sind ja mal Neuigkeiten. Du lässt auch nichts aus gell :-p.

Also von eine Überstimu vom Clomi hab ich auch noch nicht gehört #kratz. Aber man lernt ja immer dazu...!

Vielleicht ist das ein positives Zeichen #klee#klee. Ich halt auf jeden Fall ganz fest die #pro.

Schon Dich und lass Dich richtig verwöhnen...!!!

Ganz liebe Grüße
Laura #sonne

Beitrag von juella 20.06.10 - 13:31 Uhr

Hallo Laura#winke


Hatte ja auch noch wie was von Überstimu unter Clomi gehört---

hab aber im Netz einiges dazu gefunden. Kommt wohl doch vor ;-)!


Ich sende dir liebe Grüße:-)!

juella