Serie durchbrochen... wir haben kein Frühchen :-)

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von eifelkind 20.06.10 - 13:36 Uhr

Hallo zusammen!

Meine Söhne waren beide wegen einer Plazentainsuffizienz Früh- und Mangelgeburten (Dominik geboren bei 36 + 2 mit 2170 g und 43 cm und Patrick geboren bei 35 + 2 mit 2010 g und 42 cm).

Unsere Tochter hat uns gezeigt, dass es auch anders geht :-). Katharina wurde am 15.06. (genau bei 37 + 0) mit 2620 g und 45 cm per Kaiserschnitt geboren. Immer noch klein und leicht... aber immerhin. Nach 3 Tagen im Krankenhaus sind wir nach Hause gegangen und geniessen nun die Zeit, ohne die Startprobleme, die ich mit meinen Jungs hatte.

Euch wünsche ich weiterhin alles alles Gute und ganz viel Gesundheit und Kraft für Euch und Eure Mäuse!

Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von leahmaus 20.06.10 - 13:55 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Maus.

Siehste,kann auch anders gehen...freut mich,das alles ao gut gelaufen ist!!!

Dann geniesst mal euer Familienleben zu 5.

Alles Liebe

Stephie mit Lea 3 3/4J(bei 36+0)und Hanna 5 1/2Mon(bei 32+2)

Beitrag von sterni84 20.06.10 - 14:34 Uhr

#herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer Tochter Katharina!

Schön zu hören, dass es diesmal kein Frühchen geworden ist. Das macht Mut!

Ich wünsche euch alles Gute und eine schöne Kennenlernzeit!

LG Lena