könnten das anzeichen für die baldige geburt sein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von whitelotus24 20.06.10 - 15:41 Uhr

bin jetzt nach dem vorraussichtlichen ET am 27.6.2010 heute 39+0 SSW habe seit tagen nur noch kopfschmerzen,bin nur müde und will bei jeder gelegenheit schlafen,habe rückenschmerzen und ein schmerzhaften starken druck im underleib nach dem essen is mir meistens schlecht aber ohne erbrechen wa könnte das bedeuden.Würde mich über eine antwort sehr freuen.

LG

Beitrag von mucki30 20.06.10 - 15:47 Uhr

Hallo,

du könntest dir auch was eingefangen haben.

Leg dich viel hin und ruh dich aus.

lg

Beitrag von whitelotus24 20.06.10 - 15:50 Uhr

danke für die antwort

Beitrag von lunamaus82 20.06.10 - 15:52 Uhr

Hi du,

ich hoffe doch, dass das Anzeichen sind, mir geht es nämlich genauso... ;-)
Könnte den ganzen Tag schlafen, hab gar keinen Appetit mehr und wenn ich was esse, wird mir sofort danach schlecht... Hab ganz dolle Druck nach unten, aber bisher keine schmerzhaften Wehen...
Ende der Woche wird eingeleitet, doch ich hoffe so sehr, dass es vorher von allein losgeht!!
Mein ET ist übrigens der 30.06.

Wünsch dir alles Gute und bin gespannt was die anderen dazu schreiben!
Lg Luna

Beitrag von whitelotus24 20.06.10 - 16:06 Uhr

ich bin aber noch zu hause getrau mir irgendwie net ins kh hab angst das die mich wieder ham schicken weil hatte bei meiner 1.gar keine wehen gehabt deswegen ham sie es eigeleidet machen die das von sich aus mit dem einleiden oder hast du gesagt du möchtest das weil mein nbaby liegt schu in starposition aber die wehen fehlen noch und sie is ja oh schu groß und schwer ich kann nähmlich nicht mehr bin am ende meiner kräfte.Danke Luna

Beitrag von lunamaus82 20.06.10 - 16:15 Uhr

Die Einleitung machen sie bei mir weil ich extreme Ödeme habe und die Plazenta immer mehr verkalkt :-(
Meine Kleine liegt auch in Startposition, der Muttermund ist schon 2cm geöffnet und Wehen sind da, aber keine schmerzhaften :-( Groß und schwer genug ist sie auch, nur will sie wohl noch nicht ;-)

Alles Gute!!!

Beitrag von whitelotus24 20.06.10 - 16:22 Uhr

BEI MIR IS DA SCHLEIMPROPF NOCH DRAN HAB ABER IN ARZT GEFRAGT UND DER HAT GEMEINT DER SCHLEIMPROPF MUSS NET UNBEDINGT VOR DER GEBURT ABGEHEN UND MEIN FA HAT GEMEINT WIR MÜSSEN DAS FRUCHTWASSER BEOBACHTEN NA ICH HAB ES DURCH DER SCHWANGERSCHAFT MIT IN IESCHAS ZU TUN IS NET SCHÖN WÜRD SCHU WERDEN DRÜCK DIR DIE DAUMEN

Beitrag von 20girli 20.06.10 - 17:19 Uhr

Hi,

du hast doch auch noch zeit. Lass sie deinem Kind doch. Du hast schon soooo viel geschafft da schaffst du doch die letzten paar tage auch noch.

Ich hab schon 3 hexenschüsse hinter mir. Mein Rücken ist völlig hinüber...bin erst 28 woche und kann kaum laufen...in den anderen Schwangerschaften ging es besser. Aber egal. Die Kinder kommen wenn sie so weit sind.
Jede wirklich JEDE Frau ist am ende der schwangerschaft am ende ihrer kräfte- meine Kids sind auch große aber ich warte bis sie von alleine kommen.
Auch die paar Tage sind suuuuuper wichtig für die kleinen. Wenn wir schon jetzt vor ungeduld keien Rücksicht nehmen wie soll das erst mal werden wenn sie da sind?

Ich kriege mein 6 Kind ich weis wie "ätzend" das ist- hab bisher nämlich alle meine Kids übertragen - eines davon sogar 14 Tage.

lg Kerstin