Welche Windeln?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jotti 20.06.10 - 15:49 Uhr

Hallo liebe Mami´s,

welche Windeln nehmt ihr so? Ich kaufe immer wenn ich Gutscheine habe Pampers, aber welche sind sonst noch gut?
Ich habe jetzt die von Rossmann (halten nicht lange trocken und riechen bei der kleinsten Menge Pipi schon stark) und von Müller (sind sehr Steif finde ich) ausprobiert. Welche kann man gut kaufen die mit Pampers vergleichbar sind?
Hat jemand vielleicht Pampers Coupons gegen Porto abzugeben?

GlG Jotti

Beitrag von 19jasmin80 20.06.10 - 15:50 Uhr

Beim Kleinen habe ich noch die letzten Pampers im Gebrauch und schon die von Babylove. Die Babylove sind genauso gut... das muss ich auch jetzt bei Kind Nr. 2 wieder feststellen #pro#pro#pro

Schon bei unserem Großen haben wir schnell auf Babylove gewechselt. Erst als er größer war und nur für die Nacht ne Windel brauchte haben wir die Aldi-Windeln geholt.

Beitrag von canadia.und.baby. 20.06.10 - 15:55 Uhr

Wir nehmen nur die von Rossman und sind super zufrieden!
Im gegensatz zu den Pampers stinken die nicht schon vor dem Anziehen!!

Beitrag von connykati 20.06.10 - 15:58 Uhr

Hallo,

da schließ ich mich an.
Wir nehmen nur die DM Windeln (Eigenmarke "Babylove").
Die sind super weich, halten sehr lange trocken (12 Stunden locker) und laufen nie aus. Und sie haben keinen Latex-Kern (Pampers und viele andere haben nach wie vor einen hochallergenen Latex-Kern) und werden auch nicht mit Chlor gebleicht - im Gegensatz zu den meisten anderen Windelsorten.

Meine Schwiegermama hatte uns auch mal welche von Müller gekauft, aber die waren ja steinhart #schock

Ne ne, ich bleib bei den DM Windeln.
Und sehr günstig sind sie auch noch - für einen Karton mit 100 Windeln bezahle ich gerade mal 11,75 Euro :-p

Viele liebe Grüße,
Conny mit Richard *22.11.2008

Beitrag von adventicia 20.06.10 - 15:58 Uhr

Hallöchen...
Wir haben auch viele Marken getestet und am besten gefällt uns die Hausmarke von dm!!! (Babylove)#pro die sind im vergleich zu Pampers (Original) auch wesendlich günstiger und erfüllt seinen zweck voll und ganz!!!

Lg
Nicole

Beitrag von tatimaus100 20.06.10 - 16:16 Uhr

Kann sonst noch die von Real empfehlen. Marke Real.
Die sind schön weich und riechen auch nicht gleich.

Lg Tanja

Beitrag von laracelin 20.06.10 - 16:21 Uhr

Einmal Pampers immer Pampers hab auch einiges ausprobiert und bin bei Pampers geblieben und soviel teurer sind die auch nicht

Beitrag von zwillinge2005 20.06.10 - 18:02 Uhr

Hallo,

hast Du das mal ausgerechnet?

Pampers sind deutlich teurer als z.B. Babylove oder Windel LKW (Gr. 3 10 cent pro Windel).

LG, Andrea

Beitrag von mamaschneufel 20.06.10 - 19:52 Uhr

mit gutscheinen und rabattaktionen sind die nicht deutlich teurer wie andere windeln, bei guten angeboten sogar günstiger...

wir hatten erst bei real welche gekauft...für 3 packete haben wir ca 26 euro bezahlt mit allen möglichen rabataktionen...das waren über 300 windeln...grösse 3...das schafft kein windel lkw

Beitrag von zwillinge2005 20.06.10 - 20:29 Uhr

Hallo,

für 8,6 cent/Windel würde ich auch Pampers kaufen - aber zu dem Preis habe ich die noch nie gesehen.

Welche "alle möglichen Rabattaktionen" kannst Du denn nutzen?

Pampers Gutscheine habe ich immer nur mal 3,- Euro für 2 Packete bekommen - hilft nicht soeienen günstigen Preis zu bekommen.

LG, Andrea

Beitrag von mamaschneufel 20.06.10 - 20:58 Uhr

ja,ich hatte noch gutscheine über 4 euro, hatte ich von felicitas bekommen. sonst auch nur die drei euro gutscheine...und bei uns im real gab es die pampers im angebot, ein karton mit knapp über 100 windeln...müsste lügen aber ich glaub es waren 104...für 15,99. und beim kauf von 3 kartons gab es einen einkaufsgutschein für den nächsten einkauf für 10 euro. meine gutscheine durft ich trotzdem einlösen. haben also 36 euro bezahlt dank der gutscheine(bei den kartons darfst du einen pro karton anwenden...)und den zehn eurogutschein abgezogen macht einen super preis.wobei das auch so ein gutes angebot war, aber zum selben zeitpunkt hätten die bei rossmann zum beispiel 15 euro gekostet...und mit gutschein(selbst der 3 euro gutschein) sind es auch nur noch ca 12 euro für (ich glaube) 104 windeln...ist also auch nicht so super viel teurer wie babylove zum beispiel...

ich kauf sie nur wenn sie im angebot sind, somit aber ebend auch mal auf vorrat. wobei sie bei uns eigentlich immer irgendwo im angebot sind

schönen abend noch

Beitrag von emmy06 20.06.10 - 16:46 Uhr

Ich richte mich immer nach dem Körperbau und den aktuellen Anforderungen, die an eine Windel gestellt werden von unserem Junior...

Das waren dann mal Pampers, mal Toujour von Lidl, mal Rossmann, Schlecker oder Ihr Platz Eigenmarke und sehr sehr oft auch Windeln von Aldi Nord.



LG

Beitrag von london1997 20.06.10 - 17:28 Uhr

Hallo!

Wir nehmen überwiegend die Windeln von rossmann. Sind sehr zufrieden damit. Unsere Kleine schläft von 19:30 Uhr bis 6:00 Uhr. Die Windeln halten super trocken und riechen auch nicht.

Pampers nehme ich nur, wenn ich sie geschenkt bekomme.

LG
Nina

Beitrag von mutschki 20.06.10 - 17:41 Uhr

hi

am besten find ich pampers. aber auch die vom dm find ich gut,von den billigen die ich bis jetzt getestet hab. (rossmann-zu breit und zu rau,kaufland-ab gr 4 super,gr 2 zu steif,lidl undicht)

lg carolin

Beitrag von zwillinge2005 20.06.10 - 18:03 Uhr

Hallo,

babylove von DM sind günstiger als die anderen Marken, die Du aufgezählt hast.

LG, Andrea

Beitrag von ari79 20.06.10 - 19:14 Uhr

Hallo Jotti :-)


#pro nur Pampers .....

Ich kann jetzt nur von uns sprechen, aber wir kommen damit am besten klar und ich kaufe sie auch wenn ich keine Gutscheine mehr habe.
Rossman und Dm Babylove haben wir ausprobiert waren total unzufrieden mit der Kleinsten menge Pipi roch es schon...
Ich hab dann keine weiteren Marken ausprobiert, und bleibe bei Pampers...

Lg Alex

Beitrag von mamaschneufel 20.06.10 - 19:50 Uhr

huhu,

wir nehmen auch nur die von pampers. hab auch mal dei von babylove ausprobiert und find die nicht so toll. find die sind so komisch geschnitten das er sich so schlecht bewegen. und mir ist es noch nie passiert das ich keine gutscheine mehr hatte. man bekommt die doch jetzt überall. ich warte nur immer bis sie dann noch im angebot sind, und dann sind sie mit gutschein oftmals sogar noch günstiger wie die babylove oder andere hausmarken

aber ich glaub das muss sowieso jeder für sich selber entscheiden und ausprobieren.

Beitrag von mukmukk 20.06.10 - 20:08 Uhr

Hallo Jotti!

Wir nehmen von Anfang an auch nur Pampers. Dennoch habe ich natürlich auch mal andere Marken getestet:

Rossmann: steif #contra
DM: ok aber ganz schön breit und auch dicker #pro
Aldi (Nord): mit Pampers vergleichbar #pro #pro

Viel Gutes habe ich auch von der Penny Eigenmarke gehört, diese jedoch noch nicht selbst bzw. an meiner Tochter ;-) probiert.

Ich decke mich immer mit Pampers ein wenn sie im Angebot sind und ich Coupons habe. Die Coupons reichen wir auch im "Mütterkreis" weiter wenn wir sie nicht selbst alle nutzen können. So bekommt man eigentlich immer welche. Ich habe dann auch schon mal locker 10 Pakete Windeln "auf Halde" liegen... ;-)

LG,
Steffi mit Finja (knapp 13 Monate)

Beitrag von haseundmaus 20.06.10 - 20:58 Uhr

Hallo!

Ich find eher, dass Pampers nach Pipi riechen und dicht sind die auch nicht.

Wir nehmen so ziemlich von Anfang an die Babylove von dm und sind sehr zufrieden!

Manja mit Lisa Marie, 9 Monate alt #sonne

Beitrag von jotti 20.06.10 - 22:06 Uhr

Hat jemand auch die vom Windelmobil mal getestet???