Weiße Pickel bzw. ablagerungen unter der Vorhaut normal?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von gleitsmaennchen 20.06.10 - 16:29 Uhr

Hallo,

bräuchte mal eure Hilfe.

Mein Großer ist jetzt 3 1/2 und uns ist aufgefallen dass er wie Ablagerungen oder Pickel hat, wenn er die Vorhaut ein Stück (geht noch nicht wirklch weit) zurück zieht.

Ich meine mal gelesen zu haben dass das nix schlimmes ist, aber ich wollte mal hören ob da jemand von euch was dazu weiss.

Schmerzen oder sonstige Probleme hat und hatte er nie!

GLG
Ela

Beitrag von susanne1973 20.06.10 - 18:02 Uhr

Hallo,

es kann sein, dass es sg. Smegma ist. Lass mal den Kinderarzt draufschauen.

LG Susanne

Beitrag von rinni79 20.06.10 - 21:28 Uhr

Hallöchen,

klingt normal, weiß gerade nicht wie es heißt #kratz das bildet sich wohl, um die Vorhaut richtig zu lösen...wenn du unsicher bist, kannst du ja eine Kinderarzt drauf schauen lassen. Einfach wie immer schön vorsichtig waschen und ansonsten nix...sollte es sich doch mal entzünden, rot oder wund werden, kannst du mit Kamillentee spülen.

LG.Co.