triphasische kurve???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manumarcbiglove 20.06.10 - 16:42 Uhr

Habe ich eine solche kurve oder kann mir einer erläutern wie es verlaufen müsste um triphasisch zu sein?!
.
hier mein zb
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/894416/516464

danke ihr lieben

lg manuela

Beitrag von evelie 20.06.10 - 16:54 Uhr

hallo!
du, das hab´ich dir von der winnrixi seite kopiert:

Man hat eine sogenannte triphasische Kurve, was heisst, dass die Tempi nach der Einnistung nochmal erhöht wird und man so 3 Tempiebenen hat. Dies hat etwas damit zu tun, dass der Körper noch mehr Progsteron ausschüttet, was die Tempi nochmal ansteigen lässt. 4,5% der triphasischen Kurven sind jedoch keine SS-Kurven, dieser Kurventyp ist aber für Schwangere ziemlich charakteristisch (restliche 95,5%)!!

und noch ein link, da kannst deine kurve vergleichen:

http://kiwu.winnirixi.de/k-tri.shtml

mann, so eine kurve, wie deine hätt ich auch gerne...

Beitrag von cathy007 20.06.10 - 16:57 Uhr

Hallo,

der Zyklus ist zweiphasig: vor dem Eisprung besteht ein Temperaturtief und danach steigt die Temperatur um mindestens 0,2 an. Einige schwangere Frauen weisen einen triphasischen Zyklus auf. Das heißt, ab der Einistung, so ES+6-10, steigt die Temperatur nochmalig an und bleibt dann auf der Hochlage.