So unreine Haut:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ananova 20.06.10 - 19:13 Uhr

Hi!
Bin in der 7. SSW und habe seid 2 Wochen sooooo unreine Haut:-(...nicht nur im Gesicht, auch am Hals und am Dekoltee! So sah ich nicht mal in der Pubertät aus und bei meinen ersten 2 SS auch nicht! Ich trink jetzt schon extra viel...aber das reicht nicht....!

Geht das von alleine wieder weg? Was macht ihr so, damit es besser wird? Was nehmt ihr so?

Ich arbeite im Hotelbereich und mir ist das echt peinlich....!!#schmoll

Hilfe! #kratz
Ana

Beitrag von yvonneh1983 20.06.10 - 19:15 Uhr

hey ana,

kenn ich... bin etz in der 6. woche und mir gehts genauso! fühl mich total unwohl. wie ein streuselkuchen!

glg yvonne

Beitrag von ananova 20.06.10 - 19:23 Uhr

Hi!
Hast auch noch kein Wundermittel gefunden? Ist doch echt doof! Hoffe ja, das das sich bald wieder von alleine gibt#kratz!
:-(Ana

Beitrag von wind-prinzessin 20.06.10 - 19:33 Uhr

Würde dir eine Kosmetikerin empfehlen, allerdings kann man da auch wirklich nen Reinfall erleben.

Ich hab das Glück, eine supertolle im Ort zu haben. Die kenne ich schon seit Jahren und bin auch per du mit ihr (obwohl sie doppelt so alt ist wie ich). Sie will mir nicht nur einfach ihre Produkte aufschwatzen, sondern gibt mir auch Tipps zu Supermarkt-Produkten oder gibt mir oft Proben mit, damit ich nicht ständig was kaufen muss. Und wenn ich mal zur Maniküre komme und hab ne kleine Entzündung im Gesicht, macht sie die gleich mit weg, ohne dass ich es zahlen muss.

Beitrag von ananova 20.06.10 - 19:40 Uhr

Hi!
Da hast Du ja echt Glück!!! So eine "Sitzung" ist ja echt nicht so billig! Wenn meine Haut aber in den nächsten paar Wochen nicht besser werden sollte, werde ich wohl mal eine Kosmetikerin aufsuchen müssen! So kann ich das nicht lange lassen.....nicht nur weil ich mich damit überhaupt nicht wohl fühle, sondern weil es für andre auch nicht schön zum Ansehen ist.....vor allem wenn ich mit wichtigen Gästen zu tun hab!

So was Blödes aber auch:-(
Danke für deine Antwort, Ana

Beitrag von wind-prinzessin 20.06.10 - 19:49 Uhr

So teuer find ichs jetzt auch nicht. Das sind die Preise von meiner Kosmetikerin, damit du mal einen Anhaltspunkt hast: http://relax-hofgeismar.com/seite10.html

Mache dort meistens die Beauty Intensiv mit Wimpern färben und Brauen zupfen.

Die Behandlung soll (ohne Färben und Zupfen) angeblich 45 Minuten dauern.. Bei mir isses eher ne Stunde ;-) Und dafür 29 Euro find ich vollkommen okay!

Hab mal eine Freundin mitgenommen, die in der Pubertät sehr starke Akneprobleme hatte. Nach der ersten Sitzung hat man schon nen Unterschied erkannt, nach der zweiten Sitzung wars deutlich besser. Und so 1-2 Pickelchen kann man ja mit nem Abdeckstift verstecken :-)

Hatte als Kind übrigens richtig fette Entzündungen im Gesicht, bevor meine Mutter mich (damals unfreiwillig) dort hingeschleppt hat. Jetzt geh ich freiwillig hin, hab selten Entzündungen. Fast nur noch Mitesser, aber die werden ja dann direkt entfernt

Beitrag von luluhaben 20.06.10 - 19:43 Uhr

Hatte ich auch die ersten paar Monate, sah furchtbar aus!!!!!!!!!!!!!!
Hab dann den Tipp bekommen:
Zeniac-WaschGel (morgens und abends aufschäumen, kurz wirken lassen, gut abspülen)
Zeniac-Creme(wenns schlimm ist morgens und abends, ansonsten reicht abends)
Gibts in der Apotheke und macht die Haut recht trocken, aber dadurch gingen alle Pickel weg!
Hat echt nur ne Woche gedauert bis DEUTLICHE Besserung sichtbar war.
Bei regelmässiger Anwendung wird die Haut zwar etwas trocken, aber nach dem morgendlichen waschen, hab ich einfach ne gute Feuchtigkeitscreme genommen und damit wars echt supi.
Mittlerweile reicht mir die Creme, alle paar Tage vor dem schlafen gehn für den Kinnbereich.
Bin so glücklich, denn diese Pickel waren der Horror!




Beitrag von ananova 20.06.10 - 19:47 Uhr

Hi!
Oh Danke!! Dann werde ich das gleich morgen besorgen und ausprobieren!!!! Bin echt dankbar für den Tip! Wußte echt nicht mehr was ich mir ins Gesicht schmieren soll und was nicht.....hab immer das Gefühl, ich mach alles nur noch schlimmer.....! Hoffentlich hilft mir das auch so gut....wäre ja schon zufrieden, wenns sich auf die Hälfte reduziert oder nicht mehr so bösartig aussieht!

DANKE Dir!
Schönen Abend noch!!! Ana

Beitrag von luluhaben 21.06.10 - 08:32 Uhr

Ich drück dir die Daumen und kann voll nachvollziehen wie dich dieses Problem belastet, denn ich hab mich kaum noch auf die Strasse getraut, da jeder gefragt hat, ohje was ist denn mit deiner Haut und da wußte ja noch keiner von der SS.
Als es dann raus war nach der 10.ssw und ich immernoch gefragt wurde, sagten alle, oh das gibt ein Mädchen, denn die klauen der Mama die Schönheit!#schmoll
Ganz toll... Das hat mir so weh getan und mich teilw. so stinkig gemacht!!!!
Hatte immer das Gefühl jeder glotzt da hin!
Ein Tipp noch, bitte auf keinen Fall ausdrücken!!! Auch wenns schon "reif" ist, denn davon entzündet sich alles.
Die Produkte haben schon gereicht, bei mir zumindest.

Beitrag von nadine-tom 20.06.10 - 21:09 Uhr

Hi, hatte ich in meiner 1. SS auch ganz schlimm, das blieb allerdings bis zur Geburt so#zitter
Bin jetzt in der 6. Woche und bis jetzt geht es eigentlich, hoffentlich bleibts so und wird nicht schlimmer#schwitz

LG Nadine