Laminat- welche Beanspruchungsklasse?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sunnymore 20.06.10 - 20:58 Uhr

Hallo,


wir wollen für unser Haus in den Schlafräumen Laminat verlegen lassen.
Welche Beanspruchungsklasse würdet ihr denn nehmen?

Und wie dick sollte das Laminat zumindest sein?

Es gibt ja schon günstige Laminate für 2,99 Euro.
Sind aber dann nur 6mm dick !

Was meint ihr denn??

Vielen Dank,
Sonia

Beitrag von diana1101 20.06.10 - 21:45 Uhr

Hallo,

ich glaube das auf den Laminatverpackungen immer drauf steht, welche Beanspruchungklasse dieses hat.. es ist glaube ich auch in Bildern erklärt.

Im Schlafzimmer braucht man ja nicht so eine hohe Beanspruchungsklasse wie z.B. in der Küche oder im Wohnzimmer.

Ansonsten fragt doch einfach nach!

Schaut mal hier.. vielleicht hilft das Euch.
http://www.konsumo.de/ratgeber/81/Laminatboden


LG Diana