Tor aberkennen

Archiv des urbia-Forums

Forum: Fußball

Wir sind im Viertelfinale! Eine tolle Leistung unserer Elf! Weiter geht's am kommenden Samstag, also am 2. Juli um 21.00 Uhr. Wir drücken die Daumen!

Beitrag von lieschen69 20.06.10 - 21:52 Uhr

können die im Nachhinein ein Tor aberkennen?

LG

Beitrag von klimperklumperelfe 20.06.10 - 21:54 Uhr

Nein! Ist ja nun och egal. Selbst wenns so wäre, könnten die das 2:0 sowieso nicht aufholen glaube ich.

Beitrag von lieschen69 20.06.10 - 22:00 Uhr

ob sie es aufholen oder nicht, tut dabei aber nichts zur Sache.

Beitrag von nakema 20.06.10 - 22:32 Uhr

Stimmt - und wenn er Pech hat bekommt er auch noch eine "gerechte" Strafe weil er den Schiri angelogen hat.

Und dann noch das grobe Foul obwohl sie 3:1 führen - so was geht gar nicht! #aerger

LG NaKeMa

Beitrag von lieschen69 20.06.10 - 22:37 Uhr

Kaká mit seinen 2 sehr unfairen Attacken, fand ich auch sehr überflüssig.

Beitrag von nakema 20.06.10 - 22:39 Uhr

Genau! Mal sehen ob es zu dem "Hand" Tor nicht doch noch ein Nachspiel gibt.

LG

Beitrag von bini31 20.06.10 - 22:53 Uhr

Hallo,

könnt Ihr mich mal aufklären??#kratz

LG Bini

Beitrag von jessie86 20.06.10 - 23:10 Uhr

bei brasilien-elfenbeinküste war das 2.tor eigentlich n handball.

schiri hats nicht gesehen und das tor zählt.

mein freund meint die würden sich dann nochmal beraten obs gilt.

Beitrag von bini31 20.06.10 - 23:23 Uhr

Danke für Deine Antwort. Kann es passieren, das dadurch, das Spiel wiederholt werden muss? Oder zählt das, was der Schiri sieht??

LG Bini

Beitrag von motte1986 20.06.10 - 23:16 Uhr

klar können die das. wird aber nicht vorkommen:-P

lg

Beitrag von joy112 21.06.10 - 10:02 Uhr

Die können ihn sperren....und ich hoffe die Fifa tut das....#schein
Wenn du das Hand-Oberarm-Tor meinst;-)